So wird das Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein

Hamburg/Kiel - Schlechte Nachrichten für den Norden: Der Herbst zeigt sich in Hamburg und Schleswig-Holstein in den nächsten Tagen von seiner ungemütlichen Seite.

Mit Regenschirmen schützen sich eine Frau und ein Mann bei einem Spaziergang im Hamburger Hafen vor dem nassen Wetter. (Archivfoto)
Mit Regenschirmen schützen sich eine Frau und ein Mann bei einem Spaziergang im Hamburger Hafen vor dem nassen Wetter. (Archivfoto)  © Ulrich Perrey/dpa

Es werden viele Schauer und starke Bewölkung erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. 

Nach einem unbeständigen Mittwoch mit Auflockerungen dominieren am Donnerstag an der See Schauer und einzelne Gewitter

Später zieht der Regen auch weiter ins Landesinnere. Die Höchsttemperaturen liegen bei etwa 12 Grad.

In der Nacht zu Freitag breitet sich der Regen laut DWD weiter aus. Es ist mit Tiefstwerten um 8 Grad zu rechnen.

Am Freitag wird erneut eine starke Bewölkung und viel Regen bei Höchsttemperaturen um 14 Grad erwartet. 

Titelfoto: Ulrich Perrey/dpa

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0