Heute 38,6 Grad! DAS ist Deutschlands heißeste Stadt des Jahres

Trier - Mit 38,6 Grad ist in Trier am Sonntag die bundesweit höchste Temperatur des bisherigen Jahres gemessen worden.

In Trier wurden am Sonntag 38,6 Grad gemessen - der in diesem Jahr höchste Wert in ganz Deutschland.
In Trier wurden am Sonntag 38,6 Grad gemessen - der in diesem Jahr höchste Wert in ganz Deutschland.  © 123RF/Tobias Arhelger

Wie es am Abend beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach hieß, wurde der Rekord an der DWD-Station Trier-Petrisberg erreicht. 

Auch Platz zwei ging demnach an die Stadt in Rheinland-Pfalz: Bis zu 38,2 Grad seien es in Trier-Zewen gewesen. 

Platz drei teilten sich den Angaben nach mit einer Höchsttemperatur von jeweils 37,5 Grad die Wetterstationen in Kahl am Main in Bayern sowie am Frankfurter Flughafen.

Sachsenwetter: Packt die Herbstklamotten aus, es ist (fast) soweit!
Wetter Sachsenwetter: Packt die Herbstklamotten aus, es ist (fast) soweit!

Zuvor lag der Höchstwert für dieses Jahr bei 38,5 Grad - gemessen am 31. Juli im südbadischen Rheinfelden. 


Bereits das bundesweite Temperatur-Maximum am Samstag war mit 38,2 Grad auf dem Trierer Petrisberg registriert worden.

Titelfoto: 123RF/Tobias Arhelger

Mehr zum Thema Wetter: