Holt die Picknickdecken raus, der Sommer kommt nach Sachsen zurück!

Leipzig - Es ist so weit, der Herbst ist da, doch auch der Sommer gibt noch nicht ganz auf! Nach einem teils stürmischen Herbstanfang können sich die Sachsen noch einmal auf spätsommerliche Temperaturen freuen.

Bei fast sommerlichen Temperaturen werden die sächsischen Parks vor allem am Sonntag wohl noch einmal richtig voll. (Symbolbild)
Bei fast sommerlichen Temperaturen werden die sächsischen Parks vor allem am Sonntag wohl noch einmal richtig voll. (Symbolbild)  © Bildmontage / Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa / Screenshot/wetteronline.de

Sturmtief "Tim" verlässt den Norden Deutschlands Richtung Osteuropa und Hochdruckeinfluss aus dem Süden macht sich am Wochenende breit, so der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Zwar könne es auf dem Fichtelberg bis zum Freitagnachmittag noch Sturmböen geben, aber nach und nach gelange wärmere und anfangs noch feuchte Meeresluft in den Freistaat.

Im Laufe des Tages herrschen zunächst häufig noch viele Wolken und ein paar Regentropfen vor, das Quecksilber klettert auf maximal 17 bis 20 Grad, im Sturmgebiet deutlich darunter. Doch schon in der kommenden Nacht lockert es auf.

Nach zerstörerischem Sturm: So wird das Wetter in Bayern
Wetter Nach zerstörerischem Sturm: So wird das Wetter in Bayern

Am Samstag soll es zwischen dem Vogtland sowie Mittel- und Nordsachsen weitgehend heiter bis wolkig werden, nur östlich der Elbe wird eine dichtere Wolkendecke erwartet.

Es bleibt überall trocken und die Temperaturen steigen auf 20 bis 23 Grad, in den Bergen leicht darunter.

Sonntag Spätsommer, Montag kommt der Herbst zurück

Am Sonntag soll in ganz Sachsen heiteres Spätsommerwetter vorherrschen, mit aufziehenden Wolken werde erst am Abend gerechnet. Die Höchstwerte locken in jedem Fall in den Park oder an den See – bei 23 bis 26 Grad wird es noch einmal richtig warm.

Doch schon zu Wochenbeginn erinnert uns der Herbst an seine Anwesenheit. Bereits in der Nacht zu Montag sei vereinzelt Regen möglich, im Tagesverlauf sollen von West nach Ost Schauer und Gewitter durch den Freistaat ziehen. Die Temperaturen bleiben mit höchstens 20 bis 23 Grad aber noch angenehm.

Wer also noch mal Eis und Grillwurst genießen und sich dabei von der warmen Sonne verwöhnen lassen will, sollte dieses Wochenende nutzen. Wer weiß, welches Wetter der Oktober für uns bereithält.

Titelfoto: Bildmontage / Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa / Screenshot/wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter: