Sonnige Tage, eisige Nächte: So wird das Wetter in Sachsen

Leipzig - Der Winter rückt auch in Sachsen näher: Während die Tage noch zum Sonnetanken einladen, werden die Nächte richtig eisig!

In Sachsen startet die Woche mit Frost in der Nacht und Sonne am Tag.
In Sachsen startet die Woche mit Frost in der Nacht und Sonne am Tag.  © 123rf/maya23k

Mit Wolken, Nebel und Regen startet die Woche im Erzgebirge noch ziemlich ungemütlich. Sogar ein paar Schneeflöckchen sind in höheren Lagen möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Nachmittag lässt sich dann aber auch schon wieder die Sonne blicken.

Auch im Rest des Freistaats dürfen sich die Menschen in den kommenden Tagen immer wieder über Sonnenstrahlen freuen. Regnen soll es nicht. Dazu steigen die Temperaturen auf bis zu 10 Grad.

Doch nachts wird es winterlich-kalt: Das Quecksilber sinkt dann auf bis zu -2 Grad, dazu kann es laut DWD Frost geben!

Ab der Wochenmitte kommt dann der Nebel zurück nach Sachsen. Dafür soll es aber trocken bleiben. Es bleibt bei einem Mix aus Sonne und Wolken.

Sachsen erwartet diese Woche ein Mix aus Sonne und Wolken.
Sachsen erwartet diese Woche ein Mix aus Sonne und Wolken.  © wetter.com

Also: Perfektes Spätherbst-Wetter für Spaziergänge in der Sonne und kuschelige Sofa-Abende zum Tagesabschluss.

Titelfoto: 123rf/maya23k; wetter.com

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0