Wo ist nur der Hochsommer hin? So wird das Wetter zum Start in den August in Sachsen

Leipzig - Der Juli ist fast vorbei – Gott sei Dank! Was das Wetter in Sachsen betrifft, hat er sich ja nun nicht gerade mit Ruhm bekleckert. In den kommenden Tagen wird zwar nicht ausschließlich strahlender Sonnenschein, aber doch annähernd versöhnliches Wetter erwartet.

In Sachsen wird auch am Wochenende ein Mix aus Sonne und Wolken erwartet. Erst am Sonntag könnte es örtlich regnen. (Symbolbild)
In Sachsen wird auch am Wochenende ein Mix aus Sonne und Wolken erwartet. Erst am Sonntag könnte es örtlich regnen. (Symbolbild)  © Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Der vorletzte Tag des Monats wird den Menschen im Freistaat überwiegend heiteres und trockenes Wetter bescheren, heißt es vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Erst am Abend nimmt die Bewölkung demnach deutlich zu. Mit 26 bis 28 Grad, im Bergland leicht darunter, wird es angenehm warm.

In der kommenden Nacht halten sich vor allem im Osten und Süden dichte Wolken, im Rest des Landes ist es meist klar oder nur gering bewölkt.

Am Samstag wechseln sich voraussichtlich Sonne und Wolken ab. Den Meteorologen zufolge soll es gebietsweise recht windig werden, aber Niederschläge werden nicht erwartet. Die Höchsttemperaturen erreichen maximal 26 Grad, in den Bergen 19 bis 24 Grad.

Der Spätsommer verwöhnt die Sachsen weiter, doch das Wetter schlägt bald um!
Wetter Der Spätsommer verwöhnt die Sachsen weiter, doch das Wetter schlägt bald um!

Bereits in der Nacht auf Sonntag zieht eine dichte Wolkendecke auf, die sich auch im Laufe des ersten August-Tages hartnäckig halten soll. Am Nachmittag kann es im Erzgebirge etwas regnen. Die Höchstwerte erreichen 22 bis 24 Grad, im Bergland um die 20 Grad.

Zum Wochenbeginn kann es im ganzen Freistaat bei wechselnder Bewölkung zu Schauern und Gewittern kommen. Die Temperaturen erreichen höchstens 23 Grad, in den Nächten wird es deutlich kühler.

Vor allem am Freitag und Samstag bleibt es überwiegend heiter und trocken.
Vor allem am Freitag und Samstag bleibt es überwiegend heiter und trocken.  © Screenshot/Wetter.com

Wie der perfekte Start in den August klingt das zwar nicht, aber es bleiben uns ja noch 29 Tage, in denen wir auf hochsommerliches Wetter hoffen können.

Titelfoto: Bildmontage / Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa / Screenshot/wetter.com

Mehr zum Thema Wetter: