Wochenende in Sachsen: Trotz kurzzeitigem Regen gibt's keine Abkühlung

Leipzig - Am Wochenende erwartet die Menschen in Sachsen größtenteils sonniges Badewetter.

In Sachsen darf man sich weiterhin auf sommerliche Temperaturen freuen.
In Sachsen darf man sich weiterhin auf sommerliche Temperaturen freuen.  © Montage Friso Gentsch/dpa ; Screenshot wetteronline.de

Am Freitag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Temperaturen bis 32 Grad. Dabei bleibt es den Angaben zufolge trocken, nur ein paar Quellwolken können regional auftreten.

Der Samstag wird ein wenig wechselhafter, dabei ziehen dichtere Wolken auf, es kann zu Schauern und Gewittern kommen.

Aber keine Sorge: Laut Vorhersage des DWD werden trotzdem überall Höchsttemperaturen bis 30 Grad erwartet.

Sonne, wo bist du? Wochenend-Wetter in Sachsen bleibt grau und frostig
Wetter Sonne, wo bist du? Wochenend-Wetter in Sachsen bleibt grau und frostig

Der Sonntag wird wieder trocken und sehr warm, auch hier sind Höchstwerte bis 30 Grad vorhergesagt. Einzig im Bergland besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit für Schauer.

Nachts wird es nicht mehr so kühl wie in den vergangenen Tagen. Dabei fallen die Temperaturen in den Städten nicht unter 20 Grad Celsius, auch außerhalb werden maximal 15 Grad in der Nacht erwartet.

Am Montag sollen dann wieder einige Wolken aufziehen, wodurch im Freistaat stellenweise mit Schauer und Gewitter zu rechnen ist.

Titelfoto: Montage Friso Gentsch/dpa ; Screenshot wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter: