Gebäude fackelt komplett ab: War es Brandstiftung?

Die Feuerwehr am Einsatzort.
Die Feuerwehr am Einsatzort.

Reichenbach - Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag in der Oberlausitz!

Autofahrer bemerkten nach 2 Uhr nachts einen Brand in einem leer stehenden Gebäude an der S 111 zwischen Weißenberg und Reichenbach.

Die Feuerwehr musste mit mehreren Einsatzwagen aus Görlitz und Bautzen ausrücken, um den Großbrand zu löschen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Es ist gut möglich, dass es sich bei dem Feuer um eine Brandstiftung handelt.

Gegen 2 Uhr bemerkten Autofahrer den Brand in dem leer stehenden Haus.
Gegen 2 Uhr bemerkten Autofahrer den Brand in dem leer stehenden Haus.  © Jens Kaczmarek

Titelfoto: Jens Kaczmarek


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0