Arbeiter kommt beim Baumfällen ums Leben

Bei Baumfällarbeiten wurde ein Mann verletzt. Der eilends verständigte Notdienst konnte nur noch den Tod des Arbeiters feststellen.
Bei Baumfällarbeiten wurde ein Mann verletzt. Der eilends verständigte Notdienst konnte nur noch den Tod des Arbeiters feststellen.

Reichenbach - In der Oberlausitz hat am Wochenende ein Arbeitsunfall ein tödliches Ende genommen. Zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag kam ein 46 Jahre alter Mann ums Leben, teilte die Polizei mit.

Der 46-Jährige hatte im Reichenbacher Ortsteil Dittmannsdorf Baumfällarbeiten für einen örtlichen Forstbetrieb durchgeführt. Vermutlich verletzte er sich beim Baumfällen schwer.

Obwohl der Mann am Abend nicht nach Hause kehrte, wurde erst am Sonntag nach ihm gesucht. Im Zuge dessen wurde er leblos auf dem Feld entdeckt, weshalb der Notruf verständigt wurde.

Allerdings kam jede Hilfe für den Arbeiter zu spät. Die Polizei ermittelt, wie der Tod des Mannes zustande kam.

Bisher liegen Hinweise auf Fremdeinwirkung oder gar auf eine Straftat nicht vor.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0