Diebe klauen von Mercedes alle Räder

Reichenbach/Plauen - Diebe machen scheinbar vor nichts Halt, nicht einmal vor Autoreifen, die noch am Fahrzeug dran sind.

Die Polizei ermittelt zu zwei Einbrüchen in Plauen und Zwickau. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt zu zwei Einbrüchen in Plauen und Zwickau. (Symbolbild)  © Michaela Bechinie/123rf

Wie die Polizei am Montag mitteilt, haben am Wochenende Täter Kompletträder von einem Mercedes AMG geklaut. Das schwarze Auto war in der Friedensstraße geparkt. Die Diebe nahmen die Räder inklusive Magnesiumfelgen der Größe 255/30 ZR19 XL mit. Der Schaden beträgt rund 6000 Euro. Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitag 16 Uhr und Sonntag 12 Uhr.

Einbrecher waren auch in den vergangenen Tagen in Westsachsen aktiv. In Plauen brachen Täter in eine Garage in der Mozartstraße ein und klauten eine grüne Simson S51 mit dem Kennzeichen 247 LGN. Die Simson hatte einen Wert von rund 2400 Euro. "Um Hinweise zur Diebstahlshandlung bittet das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741/140", so ein Polizeisprecher am Montag.

Zwischen dem 5. und dem 11. August stiegen Einbrecher in Zwickau in ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus in der Reichenbacher Straße ein. Das Haus wird derzeit ausgebaut und ist nicht bewohnt.

"Im Inneren wurden zwei Türen aufgebrochen und Baumaschinen sowie Baumaterial im Wert von 9.100 Euro entwendet. Es entstand ein Sachschaden von 150 Euro", teilte die Polizei Zwickau am Montag mit.

In Reichenbach klauten Diebe alle Reifen von einem Mercedes. (Symbolbild)
In Reichenbach klauten Diebe alle Reifen von einem Mercedes. (Symbolbild)  ©  lightpoet/123 RF

Titelfoto: lightpoet/123 RF

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0