79-Jähriger verletzt Frau auf Crash-Tour mit Auto

Reichenbach - Eine Frau (43) ist in ihrem parkenden Auto durch einen 79-Jährigen schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. (Symbolbild)  © DPA

Die Frau parkte am Donnerstagvormittag mit ihrem Suzuki in der Karl-Liebknecht-Straße.

Der Mann krachte gegen 11 Uhr aus noch ungeklärten Umständen gegen das am rechten Fahrbahnrand stehende Auto.

Der Aufprall war so stark, dass er den Suzuki dabei auf das davor parkende Auto schob - die Frau wurde schwer verletzt.

Anschließend fuhr der 79-Jährige rückwärts quer über die Straße und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem weiteren Auto zusammen.

Er fuhr weiter rückwärts in die Zufahrt eines Hinterhofs eines Wohnhauses und streifte die Hauswand.

Der Sachschaden wird auf etwa 9 500 Euro geschätzt.

Die Polizei ermittelt gegen den 79-Jährigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0