Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.220

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.372

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.482

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
13.142

Sachsens Beamte machen "Reichsbürger"-Schulung

Die selbst ernannten „Reichsbürger“ machen immer mehr Probleme. Jetzt reagieren sogar die Verwaltungsbehörden und schulen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit „Reichsbürgern“.

Von Dominik Brüggemann

Polizisten sollen auch in Sachsen zum Umgang mit den so genannten "Reichsbürgern" geschult werden.
Polizisten sollen auch in Sachsen zum Umgang mit den so genannten "Reichsbürgern" geschult werden.

Dresden - Die selbst ernannten „Reichsbürger“ machen immer mehr Probleme. Erst letzte Woche sorgten Anhänger der „Reichsbürger“ für eine Schießerei mit einem Spezialkommando (MOPO24 berichtete). 

Jetzt reagieren sogar die Verwaltungsbehörden und schulen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit „Reichsbürgern“.

Das Sächsische Kommunale Studieninstitut Dresden bietet spezielle Kurse unter dem Titel „Rechtssicherer Umgang der Verwaltung mit ‚Reichsbürgern‘“ an.

„Gezielte Provokation durch Versuche, Mitarbeiter der Behörden in Diskussionen zu verwickeln, gehören zum Alltag der Teilnehmer“, so das Referententeam des Instituts.

Häufig weigern sich die „Reichsbürger“, Bußgelder zu zahlen, oder reichen unnötige Anträge auf Staatsbürgerschafts-Auskünfte ein. Und die „Reichsbürger“ legen häufig sogar gezielt Informationsmaterial in Behörden aus. Im Seminar selbst werden die Teilnehmer/-innen über die Bewegung und die Ziele informiert. 

Dann gibt’s allgemeine Hinweise zum Umgang mit den Leuten. „Dabei stehen vor allem Kommunikationsstrategien im Vordergrund“, so das Referenten-Team.

 Das Angebot gibt es seit Ende 2015. Und es wird gut angenommen: Der nächste Kurs ist schon wieder ausgebucht! Für Nicht-Behördenmitarbeiter kostet der Tageskurs 132 Euro.

Das sind die Reichsbürger

Unberechenbare Fanatiker: Vergangene Woche eskalierte die angeordnete 
Zwangsräumung eines „Reichsbürgers“ 
bei Zeitz zu einer Schießerei mit mehreren Verletzten. 
Unberechenbare Fanatiker: Vergangene Woche eskalierte die angeordnete Zwangsräumung eines „Reichsbürgers“ bei Zeitz zu einer Schießerei mit mehreren Verletzten. 

Die sektenartige Bürgerbewegung entstand bereits in den 1980er-Jahren. Die rechtsextremen Angehörigen glauben, das Deutsche Reich bestehe immer noch in den Grenzen von 1937.

Sie lehnen daher die Demokratie ab und erkennen auch die Zuständigkeiten von Polizei, Gerichten und Behörden nicht an. Genau da kommt es dann auch zu den Konflikten. Sie weigern sich, Ausweise zu zeigen, lehnen Zahlungen von Bußgeldern ab und drohen gern mit Klage vor dem „Reichsgericht“.

Flächendeckend hat die Bewegung der Verschwörungetheoretiker aber keine übergreifende Organisation oder Struktur. Vereinzelte Grüppchen agieren für sich, stellen sich selbst Fantasie-Dokumente aus.

Fotos: DPA

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

24.822

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

10.615

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.677

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

181

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.296

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.448

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.220

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

835

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.434

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.244

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.522

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.983

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.816

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.829

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

3.920

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.991

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.532

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.058

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.160

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

631

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

23.642

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.364

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.168

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.273
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.517

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.830

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

847

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.694

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.424

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.569

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.773

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

653

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.204

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.842

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.492

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

730

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.506

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.283

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.178

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.812

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.906

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

570

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.987