Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

TOP

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

2.277

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

715

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

3.079

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.422
Anzeige
409

Mutmaßlicher Reichsbürger will Waffen nicht abgeben

Weil er den deutschen Staat nicht anerkennt, will Karl D. aus Stemwede seine Waffen nicht abgeben. Vorm Verwaltungsgericht in Minden klagt er gegen die behördlichen Schreiben. 
Auf dem Anwesen von Karl D. befinden sich gut 30 Waffen. Abgeben will der mutmaßliche Reichsbürger die aber nicht. 
Auf dem Anwesen von Karl D. befinden sich gut 30 Waffen. Abgeben will der mutmaßliche Reichsbürger die aber nicht. 

Minden/Stemwede - Weil er seine Waffen nicht abgeben will, klagt ein mutmaßlicher Reichsbürger (67) vorm Verwaltungsgericht Minden. Karl D. aus Stemwede besitzt nach eigener Aussage rund 30 Revolver, Pistolen und Gewehre. 

Behördliche Schreiben erkennt der 67-Jährige laut Neue Westfälische nicht an. Der Grund: Sie sind nur maschinell unterschrieben!

Am Dienstag machte der Mann vorm Gericht klar, dass er die Schreiben "als nicht rechtskonform" ansieht. Förmliche Briefe dürften seiner Meinung nach nur durch Beamte zugestellt werden. Das Problem: Die gibt es bei der Post AG schon lange nicht mehr.

Außerdem bemängelt der Waffen-Liebhaber, dass ihm die Schreiben nicht persönlich übergeben wurden. Das Gericht interessiert das nicht wirklich. 

Der Richterin geht es vor allem darum, ob bei Karl D. ein begründeter Bedarf vorliegt, weshalb er Waffen benötigt. Wäre er beispielsweise Jäger oder Sportschütze, wäre er laut Waffengesetz berechtigt, Waffen zu besitzen.

Wenn es hier vorm Verwaltungsgericht in Minden nicht klappt, will D. bis nach Den Haag ziehen.
Wenn es hier vorm Verwaltungsgericht in Minden nicht klappt, will D. bis nach Den Haag ziehen.

D. ist allerdings kein Vereinsmitglied am Großkaliber-Schießstand Wittlage in Hille. Das hat die Polizei Minden-Lübbecke festgestellt.

Aus diesem Grund wurde die Gültigkeit von D.s Waffenschein mit unbegrenzter Dauer von 1996 für nichtig erklärt. Der Stemweder hingegen behauptet, dass er Mitglied eines Schützenvereins im Tecklenburger Land sei.

Während der 20-minütigen Verhandlung wurde der 67-Jährige auch gefragt, ob seine Kritik an den Behörden etwas damit zu tun hat, dass er die staatliche Autorität nicht anerkennt. Daraufhin gab der Kläger zurück, dass "mit der Aufnahme der DDR die Bundesrepublik für aufgelöst erklärt" worden wäre.

Außerdem sei die alte Bundesrepublik sowieso nur ein "Verwaltungskonstrukt im Auftrag der Alliierten" gewesen. Die Frage, ob er ein "Reichsbürger" sei, wollte er nicht beantworten.

Für diese Gruppierung sind Äußerungen wie die von D. typisch. Sie lehnen Demokratie ab und leugnen häufig den Holocaust. Ihrer Meinung nach besteht das Deutsche Reich weiter fort.

Nach D.s Anhörung am Dienstag wurde noch kein Urteil gefällt. Die Entscheidung soll dem 67-Jährigen schriftlich zugestellt werden.

Wie die Neue Westfälische von D. persönlich erfahren hat, will er notfalls "bis Den Haag" gehen, sollte seine Klage abgewiesen werden. In der niederländischen Stadt sitzt der Internationale Strafgerichtshof, der für Verbrechen gegen das Völkerrecht zuständig ist. 

Fotos: Pixabay, Sina Wollgramm, Imago

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

4.033

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

8.215

Was ist das denn für ein Seemonster?

4.044

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

11.695

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.596
Anzeige

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

2.896

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.549

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.971
Anzeige

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

4.413

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

7.685

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.291

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

13.383

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.200

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

4.760

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

1.946

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.108

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

5.766

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.435

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.765

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

4.831

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

8.168

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

3.236

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

17.789

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.585

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

12.239
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

13.172

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

281

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

4.975

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.337

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.638

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

6.361

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

6.837

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

13.577

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

8.849

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

12.208

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.582

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.519

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.670

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.817

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.421

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

24.925

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.707