Reifen platzt beim Überholen, zwei Menschen schwer verletzt

Sömmerda - Schwerer Unfall auf der A71 bei Sömmerda am Dienstagmorgen! Hier hat ein Reifenplatzer für schwere Verletzungen gesorgt.

Der rechte Hinterreifen platzte bei der Fahrt.
Der rechte Hinterreifen platzte bei der Fahrt.  © Vesselin Georgiev

Ein 29-Jähriger war mit seinem Hyundai auf der Autobahn unterwegs gewesen, war gerade dabei, einen Laster zu überholen, als plötzlich sein rechter Hinterreifen platzte!

Das Auto geriet ins Schleudern, war nicht mehr unter Kontrolle zu bringen und überschlug sich auch noch, krachte dann in die Leitplanke.

Der Fahrer und seine 27-jährige Beifahrerin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Autobahn Höhe Schloßvippach Richtung Sangerhausen wurde voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.  © Vesselin Georgiev

Titelfoto: Vesselin Georgiev

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0