Wer war hier auf der Gegenspur? Frau bei Unfall verletzt

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.  © NEWS5 / Schuchardt

Reinhardsbrunn - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch im Landkreis Gotha. Eine Frau wurde verletzt.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, sei es am späten Nachmittag auf der L 1026 zwischen Reinhardsbrunn und Schnepfenthal zu einem schweren Unfall gekommen. Auf der leicht kurvigen Straße stießen ein Renault und ein Kia zusammen.

Nach ersten Informationen sei jedoch noch unklar, welches der beiden Fahrzeuge zu weit auf der Spur des Gegenverkehrs fuhr.

Beide Pkw sind bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt worden. Eine Frau wurde bei dem Unfall verletzt und kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die Strecke musste für eine Stunde vollgesperrt werden. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0