Frontalcrash in Kurve: Vier Verletzte

Vier Menschen bei Verkehrsunfall nahe Reinsberg verletzt.
Vier Menschen bei Verkehrsunfall nahe Reinsberg verletzt.

Bei einem Autounfall nahe Reinsberg (Landkreis Mittelsachsen) sind vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf der S195 Reinsberg Richtung Bieberstein/Zollhaus (Mittelsachsen).

Ein 28-jähriger Autofahrer eines Mazda war am Dienstagabend in einer Rechtskurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fiat kollidiert, wie die Polizei in Chemnitz am Mittwoch mitteilte. Dabei wurden vier Menschen verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr war mit 24 Kameraden vor Ort. Die Staatstraße musste ca. 2,5 Stunden voll gesperrt werden.

in 28-jähriger Autofahrer war am Dienstagabend in einer Rechtskurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten.
in 28-jähriger Autofahrer war am Dienstagabend in einer Rechtskurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Fotos: Marcel Schlenkrich (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0