Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

Ein aus Deutschland kommender Reisebus ist in Polen mit einem deutschen Pkw zusammengeprallt.
Ein aus Deutschland kommender Reisebus ist in Polen mit einem deutschen Pkw zusammengeprallt.  © DPA

Warschau - Ein deutscher Pkw-Fahrer ist in Polen mit einem aus Deutschland kommenden Reisebus zusammengestoßen und gestorben.

Dies teilte am Dienstag die Polizeisprecherin Julita Filipczuk der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Unfall ereignete sich in Nordwestpolen in der Nähe des Ortes Zabowa.

Die Ursache war zunächst unbekannt. Die 41 Businsassen, die sich auf dem Weg in die Masuren-Region befanden, wurden demnach nicht verletzt. Sie hatten von Rettungskräften durch die Frontscheibe aus dem Bus geholt werden müssen, da der Wagen nach dem kräftigen Zusammenprall ins Wanken geraten und gegen die Leitplanke gekippt war.

Mit einem Ersatzbus setzten sie später die Reise fort. Woher aus Deutschland der Bus kam, konnte die Sprecherin nicht sagen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0