Renault Megane brennt auf A4 vollständig aus

Der Wagen brannte vollständig aus.
Der Wagen brannte vollständig aus.

Dresden - Am Freitagnachmittag kam es zu einem Autobrand auf der A4. Ein Renault Megane wurde vollständig zerstört.

Gegen 17.15 Uhr fuhr ein Autofahrer mit seinem Wagen aus Richtung Chemnitz kommend auf die Raststätte "Dresdner Tor". Dort fing das Auto aus bisher ungeklärter Ursache Feuer.

Als die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilsdruff eintrafen war von dem Renault nur noch ein Schrotthaufen übrig; er war völlig ausgebrannt.

Der Fahrer und ein weiterer Insasse blieben unverletzt. Sie konnten sich rechtzeitig aus dem Wagen befreien.

Die Polizei sperrte den Parkplatz teilweise ab. Die Beamten haben ihre Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig aus dem Wagen retten.
Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig aus dem Wagen retten.  © Roland

Titelfoto: Roland


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0