Rentner prügelt Radfahrerin mit Krücke in die Klinik

Ein Rentner schlug mit seiner Gehilfe auf eine Radfahrerin ein und verletzte sie (Symbolbild).
Ein Rentner schlug mit seiner Gehilfe auf eine Radfahrerin ein und verletzte sie (Symbolbild).

Rostock - Beim Anblick einer Radfahrerin (30) verlor ein Rentner (81) komplett die Fassung und prügelte mit seinen Gehhilfen auf die Frau ein. 

Sie war ihm auf dem Gehweg entgegen gekommen. Nach Aussage der Polizei war sie kurz vor dem Rentner von ihrem Rad abgestiegen und wollte es an ihm vorbei schieben. 

Das interessierte den alten Mann aber wenig. Er hob eine seiner beiden Krücken und schlug damit auf die Frau ein. Sie stürzte zu Boden und wurde dort von ihm weiter traktiert. 

Die herbeigeeilten Polizisten forderten einen Rettungswagen an. Die Frau wurde am Kopf, Rücken und Hals verletzt. Sie kam zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. 

Um den brutalen Senior kümmerte sich die Polizei. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. 


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0