Frau wird von Straßenbahn erfasst und stirbt

Düsseldorf – Eine 65-Jährige wurde am Freitagnachmittag von einer Straßenbahn erfasst. Sie verstarb noch am Unfallort.

Eine Straßenbahn der Linie 705.
Eine Straßenbahn der Linie 705.  © dpa (Symbolbild)

Wie die Polizei mitteilte, überquerte die Rentnerin gegen 14.30 Uhr die Fahrbahn der Berliner Allee am Martin-Luther-Platz im Bereich der Haltestelle Steinstraße.

Dabei schien sie die einfahrende Straßenbahn der Linie 705 nicht bemerkt zu haben.

Die in Richtung Süden fahrende Bahn erfasste die 65-Jährige, woraufhin sie zu Boden geschleudert wurde.

Die Rettungskräfte und Polizei wurden sofort verständigt.

Der herbeigerufene Notarzt konnte trotz aller Bemühungen nur noch den Tod der Düsseldorferin feststellen.

Die Polizei sperrte den Bereich ab und sicherte die Spuren. Bis gegen 16 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Spurensicherung der Polizei. (Hier bei einem früheren Unfall)
Spurensicherung der Polizei. (Hier bei einem früheren Unfall)  © DPA

Titelfoto: dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0