Rentnerin verschwindet von Zuhause und läuft mitten über die A4

Jena - Für die Autobahnpolizei gab es am Dienstagvormittag auf der A4 einen Einsatz, den man so auch nicht alle Tage sieht.

Die Frau war aus ihrer Wohnung verschwunden. (Symbolbild)
Die Frau war aus ihrer Wohnung verschwunden. (Symbolbild)  © 123RF/dimaberkut

Denn dort wurden die Beamten darüber informiert, dass eine Frau ganz alleine und zu Fuß auf der A4 in Richtung Frankfurt unterwegs wäre.

Sofort machten sich die Polizisten auf den Weg und fuhren die Strecke ab, im Lobdeburgtunnel dann der Fund: Eine 84-Jährige wurde entdeckt, die Polizisten konnten sie in den Streifenwagen setzen und sie wohlbehalten mitnehmen.

Wenig später konnte dann auch eine Angehörige der Rentnerin erreicht werden, die sich bereits große Sorgen gemacht hatte. Denn die verwirrte ältere Dame war einfach aus ihrer Wohnung verschwunden.

Am Ende ging ihr Abenteuer aber zum Glück gut aus und sie konnte an den Rettungsdienst übergeben werden.

Mitten auf der A4 lief die Frau umher. (Symbolbild)
Mitten auf der A4 lief die Frau umher. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: 123RF/dimaberkut

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0