Der Plan dieses Restaurants geht ans Herz

Besonders für die kleinen Gäste des "Restaurant des Herzens" soll es eine warme Zeit werden.
Besonders für die kleinen Gäste des "Restaurant des Herzens" soll es eine warme Zeit werden.  © DPA

Erfurt - Warme Mahlzeiten und Getränke erhalten Bedürftige ab Mittwoch wieder im "Restaurant des Herzens". Auch in diesem Jahr will man Bedürftigen in vielen Lebenslagen zur Seite stehen.

Gegen einen symbolischen Euro können hier Menschen in Not ein Drei-Gänge-Menü zu Mittag essen.

Die Mahlzeiten werden in die Evangelisch Stadtmission geliefert, dort haben dann bis zu 180 Menschen Platz. Ehrenamtliche Helfer kümmern sich um sie.

Im vergangenen Winter wurden pro Tag rund 160 Menschen betreut, 6000 Essen gingen über die Theke.

Das Projekt wird über Spenden finanziert und wurde 1992 nach französischem Vorbild gegründet. Ähnliche Projekte gibt es auch in anderen Städten.

Geöffnet ist das Restaurant bis zum 26. Januar. Auch ein Kulturprogramm und eine Kinderweihnachtsfeier sollen wieder angeboten werden. In der vergangenen Saison versorgte die Einrichtung rund 5000 Gäste.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0