Überfall auf REWE: Fünf Angestellte eingesperrt!

Birstein - Große Aufregung im Main-Kinzig-Kreis: Zwei Räuber haben einen REWE-Supermarkt in Birstein überfallen und fünf Angestellte eingesperrt.

Bei dem Supermarkt handelte es sich um einen REWE.
Bei dem Supermarkt handelte es sich um einen REWE.  © DPA

Die beiden unbekannten Männer überraschten die Mitarbeiter des Markts in Birstein am späten Mittwochabend, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Sie bedrohten die Angestellten mit Pistolen und schlossen sie in einem Geschäftsraum ein. Dann machten sich die maskierten Täter an der Kasse und dem Tresor des Supermarktes zu schaffen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei flohen sie mit 5000 Euro Bargeld in einem Auto.

Ein Kunde bemerkte die eingesperrten Mitarbeiter und befreite sie. Sie blieben unverletzt.

Die Räuber bedrohten die Angestellten mit Pistolen. (Symbolbild)
Die Räuber bedrohten die Angestellten mit Pistolen. (Symbolbild)  © 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0