Darum rannte diese Frau im Brautkleid durch Dresden!

In vier 5000er Wellen starten die Teilnehmer vom Altmarkt zum 
DDV-Stadion.
In vier 5000er Wellen starten die Teilnehmer vom Altmarkt zum DDV-Stadion.  © Andreas Weihs

Dresden - Wow! 20.000 Läufer machten sich am Donnerstag bei der „Rewe Team Challenge“ auf die Socken. „Die Laufszene Events“ organisiert seit neun Jahren den immer populärer werdenden Lauf durch die Dresdner Innenstadt.

Über 1800 Unternehmen, Institutionen, Vereine und Verbände waren diesmal auf der Strecke zwischen Altmarkt und DDV-Stadion. Skatkumpels, Seminargruppen und befreundete Hausgemeinschaften - „mit rund 5000 Vierer-Teams waren so viele Läufer wie noch nie in vier Startwellen unterwegs“, so Organisator Reinhardt Schmidt.

Wie das Stadtwerke Team aus Freiberg, das gleich mit 14 Leuten antrat. Chefin Sylvia Fiedler (38) konnte nicht dabei sein - und wurde dafür als Abbildung auf Pappe mitgeführt.

Zum Sprung angesetzt hat die Handwerkskammer aus Dresden. Sandra Kockx (40): „Wir haben sogar eine eigene Laufgruppe auf Arbeit gegründet.“

Auch eine Jägermeistertruppe war vom Werk aus Kamenz angereist. Produktionsleiter Karsten Höhne (48): „Wir nehmen alle aus Spaß an der Freude teil.“

Mit gerafften Röcken mitten im Starterfeld: eine Braut ganz in Weiß. Doch nicht etwa auf der Flucht vorm Bräutigam. „Ich mache Werbung für das neue Dresdner Krimi-Musical-Dinner: Eine Leiche für die Braut“, lacht Franziska Leva (27) mit der Startnummer X19281. Auf der 5-Kilometer-Strecke hatte sie noch Puste und Witz genug, um einen Brautstrauß ins Publikum zu werfen. Ob der Mörder beim Dinner so schnell ermittelt, wie die Braut gestern flitzte?

Die Premiere am 10. November im Königshof wird’s zeigen. Mehr Infos gibt es online.

Franziska Leva (27) mit der Startnummer X19281 läuft im Brautkleid die 
5-km-Strecke. Macht damit Werbung für’s Musical „Eine Leiche für die Braut“.
Franziska Leva (27) mit der Startnummer X19281 läuft im Brautkleid die 5-km-Strecke. Macht damit Werbung für’s Musical „Eine Leiche für die Braut“.  © Andreas Weihs
Beim Stadtwerke-Team aus Freiberg läuft die Chefin auf ’nem Pappschild 
mit.
Beim Stadtwerke-Team aus Freiberg läuft die Chefin auf ’nem Pappschild mit.  © Andreas Weihs

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0