Daniela Katzenberger trinkt "Vagina"-Saft, doch Rewe hat was dagegen

Daniela Katzenberger zeigt sich belustigt von dem neuen "True-Fruits"-Smoothie.
Daniela Katzenberger zeigt sich belustigt von dem neuen "True-Fruits"-Smoothie.

Köln - Mal schnell den absoluten Vitamin-Boost aus dem Kühlregal fischen? Das geht mittlerweile fast in jedem Supermarkt. Auch die Marke True Fruits wartet mit immer ausgefalleneren Smoothie-Rezepten auf. Mit dem Vanille-Apfel-Banane-Mix stößt der Hersteller jedoch auf Granit. Zumindest bei Rewe...

Dass True Fruits gerne provoziert, ist allgemein bekannt. Die Schmuddel-Werbung zu den neuen Chia-Samensäften ging nicht nur vielen Dresdnern zu weit (TAG24 berichtete), zuletzt kam auch noch ein Rassismus-Skandal dazu.

Nun ist es nicht mehr die Werbung, die aufstößt, sondern der Name des Getränks. Denn das Marketing-Team hat dem neuen Super-Saft einen Namen gegeben, der Rewe nicht ins Sortiment passt: "Vagina".

Zumindest Daniela Katzenberger fand das total lustig und postete vor kurzem ein Foto mit der schwarzen Flasche. "Musste gerade so lachen als ich gesehen habe, was auf der Flasche steht", schreibt sie zu dem Schnappschuss auf ihrem Facebook-Account.

Doch Rewe sieht die Sache eher ernst und schmeißt das Produkt, das viele Kunden verwirren oder schockieren könnte, aus dem Sortiment. Gegenüber dem Branchenmagazin "W und V" betonte ein Unternehmenssprecher:

"Wir haben die 'Charge Vagina' von True Fruits, Geschmack Vanille, aus dem Regal genommen, weil wir der Meinung sind, dass die Aufschrift 'Vagina' nichts mit Produkt- bzw. Kundeninformation auf einem Lebensmittelartikel zu tun und insofern dort auch nichts zu suchen hat."

Schade für die Fans der coolen Sprüche. Manche gaben im Netz sogar zu, Smoothies zu kaufen, die ihnen eigentlich gar nicht schmecken, nur weil was witziges draufsteht.

Ob sich "Vagina" schmackhafter als "Vanille" anhört, muss jeder selbst wissen...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0