Leiche einer vermissten Frau (†33) im Rhein gefunden

Rust - Im Rhein bei Rust ist die Leiche einer Frau entdeckt worden.

Die Wasserschutzpolizei barg den Leichnam der 33-Jährigen aus dem Gewässer. (Symbolbild)
Die Wasserschutzpolizei barg den Leichnam der 33-Jährigen aus dem Gewässer. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der Leichnam bereits am Samstagmorgen von zwei Zeugen gefunden.

Die Zeugen machten die Wasserschutzpolizei auf den Fund aufmerksam. Beamte bargen im Verlauf des Vormittags den leblosen Körper aus dem Gewässer.

Die Identität der Frau konnte letztlich am Sonntagmorgen geklärt werden. Es handelt sich um eine 33-Jährige, die seit Ende April aus Rust vermisst wurde.

Die Umstände, die zum Tod der Frau geführt haben, sind derzeit noch unklar. Es wurde eine Sonderkommision "Altrhein" mit mehr als 30 Beamten eingerichtet.

Die Ermittler bitten unter der Rufnummer: 0781/21-2820 um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die zwischen Ende April und Anfang Mai im Bereich des Rheins bei Rust gemacht wurden.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0