LKW verunglückt: Fahrbahn der A61 bei Bonn beschädigt

Rheinbach/ Bonn – In der Nacht auf Fronleichnam gab es auf der A61 bei Rheinbach einen LKW-Unfall. Dadurch wurde auch die Fahrbahn beschädigt.
Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz auf der A61.
Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz auf der A61.  © Feuerwehr Rheinbach

Nach Angaben der Feuerwehr ereignete sich der Unfall um 23.55 Uhr. Ein LKW war in Fahrtrichtung Koblenz kurz hinter der Auffahrt Rheinbach in die Mittelleitplanke gekracht.

Durch den Crash fielen Teile der Ladung, schwere Stahlrollen, auf die Fahrbahn. Daher musste eine Fahrspur länger gesperrt werden, bis der Schaden behoben war.

Die Feuerwehr dämmte den dadurch ausgelaufenen Kraftstoff ein und pumpte den Tank leer.Die Stahlrollen wurden mit einem Kran umgeladen.

Der Fahrer des LKW (44) wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Informationen zur Unfallursache liegen noch nicht vor. Die Autobahn wurde um ca. 6.30 Uhr wieder komplett freigegeben.


Titelfoto: Feuerwehr Rheinbach


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0