Ruhrpott gegen Rheinland: Heute geht es für die Geissens um die Ehre!

Köln - Wenn das Rheinland gegen den Ruhrpott antritt, dann ist das natürlich eine Frage der Ehre. Dementsprechend konzentriert werden Carmen und Robert Geiss heute Abend bei "Spiel die Geissens untern Tisch" (RTL 2, 22.15 Uhr) an den Start gehen.

Moderator Kai Ebel mit den Kandidaten Kurt und Angelika sowie den Geissens.
Moderator Kai Ebel mit den Kandidaten Kurt und Angelika sowie den Geissens.  © RTL 2

Das Millionärsehepaar muss sich dieses Mal gegen Angelika und Kurt aus Duisburg durchsetzen. Und die dreifachen Eltern behalten selbst in brenzligen Situationen die Nerven - also eine echte Herausforderung für Können Carmen und Robert.

Es warten wieder acht aufregende Spielrunden auf die beiden Paare, bei denen neben Geschicklichkeit vor allem das Wissen der Kandidaten getestet wird.

Wer am Ende das Lösungswort als Erstes errät, hat die Chance auf bis zu 20.000 Euro. Das Geld wollen Angelika und Kurt in voller Geiss-Manier in einen Familienurlaub investieren.

Wen wird Moderator Kai Ebel am Ende als Sieger krönen und die Gewinnsumme überreichen? Im Duell Rheinland gegen Ruhrpott schenken sich die Kontrahenten nichts.

Und so funktioniert "Spiel die Geissens untern Tisch"

Wird es viel zu jubeln geben für Carmen Geiss?
Wird es viel zu jubeln geben für Carmen Geiss?  © RTL 2

In den insgesamt acht Spielrunden kommt es vor allem auf Wissen und Geschick an.

Pro gewonnene Partie erhält das Kandidaten-Paar 1000 Euro und erfährt einen Buchstaben des Lösungswortes.

Je mehr Spiele das Paar gewinnt, desto einfacher wird es, das gesuchte Wort zu erraten.

In jeder Runde wird mit harten Bandagen gekämpft, denn Carmen und Robert wollen natürlich auch zeigen, was sie drauf haben und werden es den Kandidaten nicht einfach machen.

Wer es schafft, gegen die Kult-Millionäre zu gewinnen, ergattert am Ende bis zu 20.000 Euro.

Volle Konzentration bei Angelika und Kurt.
Volle Konzentration bei Angelika und Kurt.  © RTL 2
Was hat Robert Geiss denn mit diesem Rettich vor?
Was hat Robert Geiss denn mit diesem Rettich vor?  © RTL 2

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0