Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

Neu

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.743
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.381
Anzeige
7.792

Behörden behandeln 100-Jährige wie ein Baby

Computerfehler im Amt: Marta Maurer (100) aus Rhöndorf wurde von der Landeszentrale Gesundheit zur Untersuchung für Säuglinge eingeladen.
Mit der Untersuchung "U5" wird die Gesundheit des Kindes gecheckt.
Mit der Untersuchung "U5" wird die Gesundheit des Kindes gecheckt.

Rhöndorf - Marta Maurer aus Rhöndorf wurde am 5. Februar 1917 geboren. Sie ist also schon 100 Jahre alt. Trotzdem bekam ihr Sohn von der Landeszentrale Gesundheit ein Schreiben, mit dem er an die Früherkennungsuntersuchung (U5) seiner "Tochter"erinnert wird.

Die U5 für Babies zwischen dem sechsten und siebten Monat ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Nachwuchs gesund aufwächst. Eltern sind verpflichtet, ihr Kind zu dieser Untersuchungen zu bringen. Liegt vom Arzt noch keine Bestätigung der U5 vor, verschickt die Behörde die Erinnerung.

Marta Maurer braucht diese Untersuchung schon längst nicht mehr. Doch als ihr "Erziehungsberechtigter" bekam Sohn Wolfgang Maurer (72) von der Behörde die Aufforderung, mit Tochter Maria vorstellig zu werden.

"Als ich den Brief letzte Woche bekam, haben wir erstmal die Tränenkanäle gespült. Auch meine Mutter hat sich im Heim in Rhöndorf schlappgelacht“, erzählte er dem "Focus".

Das Amt drohte sogar noch damit, die Gemeinde zu informieren, wenn die entsprechenden Unterlagen nicht bis zum 5. November vorliegen. Dabei lag der Fehler ganz klar auf Seite des Landesamtes! Denn Marta Maurer war irrtümlich mit dem Geburtstag 5. Februar 2017 eingetragen.

Wie es dazu gekommen ist, erklärt Wolfgang Werse, Fachgruppenleiter Kinder- und Jugendgesundheit in Bielefeld: Die zuständige Meldebehörde hatte das falsche Geburtsjahr eingetragen, nämlich 2017. Wann der Fehler passierte, ist nicht nachvollziehbar. 1917 gehört nicht zum Erfassungszeitraum, es blieb es bei 2017.

Eigentlich wollten sich Mutter und Sohn den Spaß machen, den 5. November abzuwarten. Auf das nächste Schreiben hatten sie sich schon gefreut. Ein aufmerksamer Beamter bemerkte den Fehler inzwischen - und korrigierte ihn.

Fotos: 123rf.com/Ruslan Olinchuk

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

Neu

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

Neu

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

2.215

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

3.806

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.364
Anzeige

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

311

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

1.514

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.728
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

2.600

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

775

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

3.121

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

116

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

1.658

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.613
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.048

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

12.920

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

870

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

3.869

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

73

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

840

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

3.150

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

3.548

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

3.033

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

1.649

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

766

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.185

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

2.269

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.514

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

451

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

380

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

158

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

735

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.227

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

4.836

Verona Pooth sagt bye-bye!

3.571

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

254

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.852

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

298

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

3.375

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

1.906

Mann schleudert mit VW durch die Luft

2.612

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.004
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

301

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.386

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.070

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.755

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

2.600

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

6.804

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

2.599

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.209

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

16.683
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.828

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.172

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

6.330