Nach Krebs-Schock! Mörtel will Blitz-Scheidung von seiner Cathy

Ihm kann es gar nicht schnell genug gehen: Richard "Mörtel" Lugner (84) will den Kampf gegen den Krebs ohne seine Cathy (26) antreten.
Ihm kann es gar nicht schnell genug gehen: Richard "Mörtel" Lugner (84) will den Kampf gegen den Krebs ohne seine Cathy (26) antreten.

Wien - Ist das das Ende ihrer Liebe? Richard "Mörtel" Lugner (84) scheint seine Ehefrau Cathy (26) so schnell wie möglich loswerden zu wollen.

Erst am Samstag sprach der Österreichische Millionär öffentlich über seine schwere Krebs-Erkrankung. Lugner wolle sich auf den Rat mehrerer Urologen einer sechswöchigen Strahlentherapie unterziehen.

Den Kampf gegen den Prostatakrebs will "Mörtel" aber scheinbar ohne seine Cathy antreten. Wie Bild aus Justizkreisen erfuhr, soll der Baulöwe bereits einen Termin für die Scheidung angesetzt haben - und zwar bereits kommenden Mittwoch!

Eigentlich hieß es, seine Frau würde dem 84-Jährigen in dieser harten Zeit den Rücken stärken. In Wirklichkeit soll Richard Lugner sich jedoch alleine in Rom kurieren.

Es scheint also, als solle nach "Mausi", "Kolibri" und Co. nun auch "Spatzi" davonflattern. 

 


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0