"Du hässliches Stück Sch...!": Fan schickt eklige Hassnachricht an Tennis-Profi

Richel Hogenkamp machte die Nachricht auf Twitter öffentlich.
Richel Hogenkamp machte die Nachricht auf Twitter öffentlich.

S'Hertogenbosch - Als sie nichtsahnend auf ihr Handy schaute war die Welt noch in Ordnung. Doch wenige Sekunden später hatte Richel Hogenkamp (25) wohl den Schock ihres Lebens weg, als sie die widerlichen Zeilen las, die ihr ein Unbekannter schickte.

"Ich hoffe, dass Deine Familie an einem Gehirntumor sterben wird. Ich hoffe, jemand wird Dich mit zwei Kugeln töten. Ich habe 1.500 Dollar wegen Dir verloren, Du sch... Schl... Wenn ich Dich jemals finde, werde ich Dir beide Beine brechen, Du hässliches Stück Sch...Du bist die hässlichste Person, die ich jemals gesehen habe.."

Die Tennisspielerin aus den Niederlanden zögerte nicht lange und machte die Nachricht auf Twitter öffentlich. Ironisch schrieb sie: "Danke für die Liebe. #sickminds", was so viel heißt wie: Gestörte Menschen.

Unter dem Tweet bekommt sie jede Menge Zuspruch, die Fans wollen zudem, dass sie den Mann anzeigt. Die Nachricht bekam Hogenkamp auf Facebook von einem Konto mit dem Namen "fotsisbatma", das mittlerweile gelöscht ist.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0