Festnahme! Betrunken fast einen Fußgänger überfahren und gegen Mauer gekracht

Eine Gruppen von Beamten konnte den Fahrer des Unfallwagens festnehmen!
Eine Gruppen von Beamten konnte den Fahrer des Unfallwagens festnehmen!  © DPA

Riedstadt-Goddelau - Mit ordentlich Promille im Blut hat ein Mann in Riedstadt nach einer gefährlichen Irrfahrt einen Unfall verursacht.

Der 54-Jährige wurde von einem Zeugen beobachtet, der ihn am Samstag gegen kurz nach Mitternacht auf der falschen Seite der Fahrbahn fahren sah.

In der Freiherr-vom-Stein-Straße überfuhr er demnach um ein Haar einen Fußgänger und krachte anschließend gegen eine Grundstücks,auer am Taurogger Platz. Dabei entstanden Schäden an der Grundstückseinfriedung, dem Auto des Betrunkenen sowie an einer Laterne.

Der Fahrer wurde von einer eintreffenden Beamtengruppe vorläufig festgenommen. Darüber hinaus wurde sein Führerschein eingezogen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0