Lochi Heiko entdeckt beim Stalken seiner Fans echt krankes Zeug

Riedstadt - Dass das Stalken der Seiten seiner Fans dann doch nicht immer so erbaulich ist, musste nun auch "Lochi" Heiko Lochmann (20) feststellen.

Im Mai kündigten Heiko (re.) und Roman Lochmann ihren Rückzug als "Die Lochis" an.
Im Mai kündigten Heiko (re.) und Roman Lochmann ihren Rückzug als "Die Lochis" an.  © DPA

"Ich habe mich mal bei euren ganzen Fanpages umgeschaut, das war richtig spannend, haha!", kündigt Heiko auf seinem Instagram-Account das Vorhaben an.

Im zugehörigen Video sieht man dann, wie der YouTube-Star sich einen Fake-Account kreiert und dann einfach mal eine kleine Tour durch die Welt der Lochis-Fanseiten macht.

Das meiste ist natürlich harmloses Zeug. Fans haben teilweise durchaus schick gemachte Fotos und Videos der Zwillings-Brüder zusammengeschnitten und mit Musik unterlegt.

Dann stutzt Heiko: Häh, wieso hat denn da ein Fan "Heiko" als Ortsangabe verwendet? Dann fängt er an zu lachen, als er erkennt: "Es gibt irgendwo in Spanien wirklich einen Ort, der 'Heiko' heißt!".

Zum Abschluss seiner Stalking-Session soll es dann noch ein bisschen Fan-Fiction sein. Dass die Seite, die er sich aussucht, "perverse_ffs_heiro" heißt, entgeht dem Lochi dabei natürlich nicht.

Aus der Sicht seines Bruders wird da dann von einer fiktiven Vergewaltigung eines Mädchens erzählt, das vorher mit K.O.-Tropfen gefügig gemacht wurde. Während er vorliest, bemerkt Heiko dann so langsam, was da überhaupt steht. Das meiste wurde dann glücklicherweise aus dem Video geschnitten.

Account des Verfassers wurde gelöscht

"Alta Vadda", findet Heiko dann auch und klickt auf den Verfasser des kranken Textes, dessen eigener Account aber mittlerweile gelöscht wurde.

Dennoch schwer unschön. Aber Heikos Fans finden trotzdem, dass er so eine Fan-Seiten-Beschau häufiger machen sollte. Denn nach dem angekündigten Rückzug der Lochis bei YouTube gieren die Fans offenbar nach neuen Videos der Brüder.

"Ich bin so froh, dass du/ihr noch so welche Videos macht, dachte, dass nach dem Aus gar keine Videos mehr kommen und bin so happy", freut sich etwa ein Fan in den Kommentaren.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0