Fest-Alphabet: Tag der Sachsen von A bis Z

Riesa - Am kommenden Freitag startet in Riesa wieder der "Tag der Sachsen" (6. - 8. September 2019). Der Slogan dieses Jahr: "Wie die 'Wiesn'. Nur besser!" Alles, was ihr rund um das größte Fest des Freistaates wissen müsst, haben wir in einem Fest-Alphabet von A bis Z zusammengetragen.

"Das wird einfach riesig": Im Kostüm des Riesaer Riesen steckt Braumeister Gunter Spies (54) vom Riesenhügel.
"Das wird einfach riesig": Im Kostüm des Riesaer Riesen steckt Braumeister Gunter Spies (54) vom Riesenhügel.  © Stadtverwaltung Riesa
  • A - Anreise

Riesa liegt ideal am Bahnknoten Dresden-Leipzig und Chemnitz-Elsterwerda. Deutsche Bahn und VVO schicken allein über 200 zusätzliche oder verlängerte Züge und Busse (sie fahren mehr als 14.000 Extra-Kilometer) ins Rennen. Rückfahrt bis tief in die Nacht garantiert!

  • B - Bühnen

Fünf Radiosender (MDR, PSR, R.SA, Energy und Hitradio RTL) laden auf drei Medienbühnen ein. Stargäste sind unter anderem Londonbeat, Alvaro Solèr, Marquess, Stereoact und The Prince Karma.

  • C - Currywurst & Co.

Mehr als 200 Händler und Gastronomen stehen auf der Hauptstraße, der Genussmeile und der "Weinstraße".

  • D - Demokratie

Auf dem Alexander-Puschkin-Platz präsentieren sich die Ministerien, der Landtag und die Parteien.

  • E - Elbwiesen

Am Sonnabend um 20.30 Uhr steigt ein spektakuläres Höhenfeuerwerk (Dauer: 12 Minuten) - abgeschossen vor Schloss Promnitz auf dem gegenüberliegenden Ufer und damit genau so, wie im Jahr 1730 bei August dem Starken!

The Prince Karma (Later Bitches) kommt mit seinem Balkan Dance am Sonnabend auf die Bühne von Energy Sachsen (Am Technikum).
The Prince Karma (Later Bitches) kommt mit seinem Balkan Dance am Sonnabend auf die Bühne von Energy Sachsen (Am Technikum).  © PR, Holm Helis, Sebastian Willnow
  • F - Fundbüro

Gefundenes bitte im Rathaus (Hinterhaus) abgeben. Nachfragen nach Verlorenem sind unter Tel. 03525/7000 möglich.

  • G - Gastfreundschaft

Auf der Ostmeile sind Künstler und Gastronomen aus Polen, Tschechien, Russland, der Ukraine und weiteren Ländern Osteuropas zu finden.

  • H - Helfer

Neben professionellen Sicherheitskräften sind mehr als 400 Freiwillige für Fragen und Probleme zuständig. Man erkennt sie am grünen Helfershirt.

  • I - Info-Punkte

An sieben Stellen erklären freundliche Helferinnen und Helfer den Weg, verkaufen Programmhefte und Sachsen-Souvenirs – auch dort, wo die Shuttlebusse halten.

  • J - Jubiläum

Riesa feiert dieses Jahr gleichzeitig 900. Geburtstag. Der Tag der Sachsen ist Höhepunkt des Festjahres.

  • K - Kinder

Sollte ein kleiner Gast verloren gehen - die Kinderfundstelle befindet sich im Rathaus (Rathausplatz 1).

Sascha Pierro spielt mit seiner Pop-Band Marquess (Vayamos Compañeros) am Sonnabend auf der Bühne von Hitradio RTL (Wildmann-Gelände).
Sascha Pierro spielt mit seiner Pop-Band Marquess (Vayamos Compañeros) am Sonnabend auf der Bühne von Hitradio RTL (Wildmann-Gelände).  © dpa/Nadja Kühne, 123RF
  • L - Lageplan

Befindet sich in jedem Programmheft und zeigt Bühnen, Themenmeilen, WC und vieles mehr.

  • M - Maskottchen

Riesa braucht keine Plüschtiere: Der Riese ist aus Fleisch und Blut, heißt Gunter Spies (54) und ist im wahren Leben Braumeister - im "Hammerbräu" im Riesenhügel.

  • N - Notfälle

Sturzverletzung, Unwohlsein, Kreislaufschwäche? Sechs Punkte im Festgebiet (siehe Programmheft) sind durch den DRK-Rettungsdienst besetzt, der sofort zur Stelle ist.

  • O - Online

Auf www.tagdersachsen2019.de sind alle Infos rund ums große Fest zu finden.

  • P - Parken

Das Parken kostet 10 Euro. Drei Großparkplätze für insgesamt 18.000 Pkws gibt es in Röderau-Süd, Groptitz und auf dem Flugplatz Riesa-Göhlis. Von dort fahren kostenlose Shuttlebusse zum Festgebiet.

  • Q - Qualität

Riesa steht für Stahl, Nudeln, Reifen, Elektronik und Seife, aber auch für tollen Sport und hochwertige Kunst. Vieles davon findet man auch zum Sachsentag.

Auf der Sachsen-Fete muss niemand hungrig bleiben: Wie wär's mal mit Currywurst und Pommes?
Auf der Sachsen-Fete muss niemand hungrig bleiben: Wie wär's mal mit Currywurst und Pommes?  © imago images/Becker & Bredel
  • R - Riesaer Riese

Ist als Maskottchen (siehe M) überall dabei. Tipp: Am kommenden Sonnabend wird ein Riesen-"Kollege" aus Blech auf dem Kreisverkehr am Klinikum enthüllt.

  • S - SACHSENarena

Die größte Mehrzweckhalle des Freistaates wurde zum Tag der Sachsen 1999 eröffnet und feiert jetzt 20. Geburtstag – mit Stefanie Heinzmann (kommt am Sonnabend) und dem Kinderkanal (am Sonntag).

  • T - Toiletten

An 14 Punkten stehen feste Toiletten oder WC-Container für entsprechende Bedürfnisse bereit.

  • U - Umzug

Mehr als 2000 Teilnehmer gestalten 87 Bilder. Der Festumzug führt über 2,2 Kilometer quer durch die Stadt.

  • V - Vereine

260 Vereine aus ganz Sachsen und den Nachbarländern machen mit - mit eigenen Ständen, auf neun Themenbühnen und im großen Festumzug.

  • W - Wetter

Die Wettermodelle der Meteorologen sagen 21 bis 23 Grad, Sonne und ein paar Wölkchen voraus - also ideale Feieraussichten!

  • X - x-beliebig

... kann das Motiv sein, das man zum Fotowettbewerb einreichen kann - per E-Mail an stadtmarketing@stadt-riesa.de Für das spannendste Bild samt einer kurzen Geschichte ist ein Medimax-Gutschein in Höhe von 150 Euro ausgelobt.

  • Y - Youngster

Ein Youngster ist Riesa nicht, richtet den Tag der Sachsen schon zum zweiten Mal aus. Der Gesamtetat des Festes beläuft sich übrigens auf 1,68 Millionen Euro. "Der Freistaat steuert 310.000 Euro, der Kreis Meißen 50.000 Euro bei. Die Stadt Riesa kalkuliert 835.000 Euro an Ausgaben ein. Der Rest soll durch Sponsoring, Park- und Standgebühren eingenommen werden", sagt Riesas Stadtsprecher Uwe Päsler.

  • Z - Zufahrt

In den äußeren Sperrkreis kommen nur Anwohner und Händler mit Vignette, der innere Bereich ist für alle tabu - außer Feuerwehr, Polizei und Rettung! Besucher steuern bitte die Großparkplätze an oder nutzen den ÖPNV!

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0