Turbulenzen bei der Landung! Person bei Hubschrauber-Absturz verletzt

Riesa - Bereits am Donnerstagmorgen kam es zu einem Zwischenfall an einem Riesaer Flugplatz! Am Flughafen an der Leutewitzer Straße geriet ein Hubschrauber gegen 9.45 Uhr in Turbulenzen.

Eine Person erlitt Verletzungen (Symbolbild).
Eine Person erlitt Verletzungen (Symbolbild).  © dpa (Symbolbild)

Laut Polizei befand sich der Leichthubschrauber beim Landeanflug plötzlich in Schräglage. Anschließend stürzte der Hubschrauber aus geringer Höhe zu Boden.

Der Co-Pilot der Maschine (50 Jahre alt) verletzte sich bei dem Absturz. Der 68-jährige Pilot blieb dagegen unverletzt.

Am Hubschrauber entstand Totalschaden. Der Flugbetrieb wurde durch das Unglück nicht beeinträchtigt. Die Ermittlungen zur Absturzursache laufen.

Am Flughafen Riesa kam es zu einem Unglück (Symbolbild).
Am Flughafen Riesa kam es zu einem Unglück (Symbolbild).  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0