Horror beim Angelausflug: Plötzlich taucht riesiges Monster neben dem Boot auf

Geographe (Australien) - Für die Freunde Grayden Sharpe und Jason Atwell war es sicherlich ein mega Schock, als plötzlich ein riesiges Ungetüm neben ihnen auftauchte.

Neben dem Boot schwamm plötzlich ein riesiger Hai.
Neben dem Boot schwamm plötzlich ein riesiger Hai.  © Facebooke/ Grayden Sharpe

Die beiden Australier waren gerade vor der Küste des Ortes Geographe auf Angeltour, als sie von dem ungebetenen Gast Besuch bekamen.

Ein etwa sechs Meter langer Hai umkreiste immer wieder das kleine Boot von Grayden, der den Vorfall natürlich mit dem Handy filmte.

Da sie sich in ihrem Boot nicht sicher fühlten, entschieden sich die beiden wieder an Land zurückzukehren.

Auf Facebook - wieder in Sicherheit - erklären sie: "Es war ein schöner Angel-Tag, bis ein 6 Meter Weißer Hai auftauchte", schreibt Grayden zu zwei Videos, die zeigen, wie der Mega-Raubfisch das Boot verfolgt.

In den Kommentaren schreiben Freunde der Australier: "Zum Glück wart ihr angeln und nicht tauchen!" oder auch "Verdammte Scheisse!". Ein anderer meint: "Ich bin bei Euch, Jungs ... startet das Boot und macht, dass ihr da weg kommt!"

Der Facebookbeitrag wurde schon oft geteilt und machte in den lokalen Medien die Runde.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0