Schwangere Anna-Maria plagen vor der Geburt viele Fragen

Nicht mehr lange, dann kommt Ann-Marias erstes Kind auf die Welt.
Nicht mehr lange, dann kommt Ann-Marias erstes Kind auf die Welt.

Rietberg - Eine aufregende Zeit geht für Anna-Maria Zimmermann so langsam zu Ende: Noch im Dezember soll ihr erster Sohn zur Welt kommen.

Doch mit der Geburt beginnt eine neue aufregende Zeit. Und um die macht sich die Schlager-Sängerin schon jetzt viele Gedanken!

Die Aufregung, ihr Baby endlich in den Armen halten zu können, ist spürbar: "Ich kann es einfach nicht mehr abwarten", schreibt sie auf Instagram zu einem Bild, auf dem das geschätzte Entbindungsdatum, der 22. Dezember, zu sehen ist.

Dazu verrät sie: "Gerade tritt er wieder im Bauch und ich denk mir - jetzt komm doch endlich zu mir ❤️ " Die 28-Jährige ist gespannt. Gleichzeitig plagen sie so einige Fragen:

"Wie sieht er wohl aus? Wie groß? Wie schwer? Werden wir uns schnell 'blind' verstehen? Kommen wir gut klar?" Die Ungeduld wächst von Tag zu Tag. "kann nicht jemand die Zeit vordrehen?", bittet sie sogar.

Dass sie endlich im Baby-Glück sind, ist auch für Ehemann Christian, mit dem Anna-Maria seit 2015 glücklich verheiratet ist, ein langgehegter Wunsch. Wäre es nach ihm gegangen, hätten beide wohl schon viel mehr Nachwuchs.

Umso größere ist die Freude, dass ihr kleiner Sohn nicht mehr lange auf sich warten lässt - auch wenn die Ungeduld jetzt schon groß ist.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0