Anna-Maria rechtfertigt sich nach Shitstorm

Rietberg - Als Anna-Maria Zimmermann vor einigen Wochen ein Bild von sich im Garten mit ihrem kleinen Matti, den sie in einer Trage vor ihrem Bauch trug, postete, schrillten bei ihren Fans die Alarmglocken (TAG24 berichtete).

Dieses Foto löste einen wahren Shitstorm aus.
Dieses Foto löste einen wahren Shitstorm aus.  © Instagram/amz_welt

Ein wahrer Shitstorm prasselte auf die liebevolle Mama ein. Und das nur, weil sie ihr Baby in die falsche Richtung gucken ließ. "Man sollte sein Baby/Kind 'NIE' mit Blick nach vorne tragen", mahnten die besorgten Fans sofort.

Neben gut gemeinten Ratschlägen wie diesen waren aber auch einige fiese Seitenhiebe dabei. So meinte einer beispielsweise, dass es erschreckend sei, dass "diese Frauen nicht das Geld" für eine Trageberatung übrig hätten.

Damit nimmt der User nicht nur auf Anna-Maria Bezug, sondern auch auf Cathy Hummels, die vor kurzem ebenfalls wegen dieses "Trage-Vergehens" heftige Kritik einstecken musste.

Die Schlager-Sängerin wollte das nicht auf sich sitzen lassen und meldete sich jetzt zu Wort. "Meine Lieben, ich habe die Manduca und die ergobaby. In der ersten Zeit hab ich nur die manduca genommen. Mittlere möchte Matti auch was sehen und mal nach vorne gucken", rechtfertigt sie ihre Entscheidung.

"Ich habe mir eure Bedenken durchgelesen, aber Matti ist da ja nicht 2 Std drin sondern mal 20 min ...... [...] Ich nutz sie echt nur kurz. Aber mit einem Arm ist es manchmal praktisch, ihn nicht tragen zu müssen sonder ihn einfach mal kurz darein zu setzen 😍❤️", schreibt sie weiter.

Weil ihr linker Arm seit einem Hubschrauber-Absturz gelähmt ist, kann Anna-Maria ihn nicht mehr bewegen.
Weil ihr linker Arm seit einem Hubschrauber-Absturz gelähmt ist, kann Anna-Maria ihn nicht mehr bewegen.  © Instagram/amz_welt

Seit einem Hubschrauber-Absturz ist der linke Arm der 29-Jährigen gelähmt. Ihren Alltag muss sie daher mit nur einem Arm meistern. Ihre Erklärung wollen manche User trotzdem nicht akzeptieren.

Einer kontert: "Mit Pestizid verseuchtes Gemüse ist auch auf dem Markt und man weiß, dass es Krebs begünstigt... wenn du meinst, dass 'mal 20min' der Potenz und der Haltung deines Babies nicht schaden, dann sag das einem Orthopäden oder mach einfach weiter. Die Verantwortung für die Gesundheit deines Kindes trägst DU ganz allein. Aber, wenn man beim Zugucken schon genötigt ist darauf hinzuweisen..."

Andere nehmen die frisch gebackene Mama in Schutz: "oh man für was man sich alles rechtfertigen muss ist echt schlimm... Du bist die Mutter und wenn sagst es ist gut ist es gut... und praktisch ist es allemal 😊"

Eine andere lobt Stars, "die trotz des ganzen Stresses ihre Familie und damit das wichtigste im Leben nie vergessen". Anna-Maria sei ein Vorbild.

Titelfoto: Instagram/amz_welt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0