Rihanna und Ex-Beatle Paul McCartney haben "Beef" im Flugzeug

New York (USA)/London (Großbritannien) - Mitten in der Business-Class eines Langstreckenfluges kam es schon kurz nach dem Boarding zu einem hitzigen Wortgefecht zwischen zwei Promis.

Rihanna kürzlich bei der Diamond Ball Gala in New York.
Rihanna kürzlich bei der Diamond Ball Gala in New York.  © dpa/Charles Sykes/Invision/AP

Denn auf dem Flug erkannte die R'n'B-Sängerin Rihanna Ex-Beatles-Mann Paul McCartney und filmte ihn einfach so mit ihrem Handy.

Der konnte das ganze nicht fassen, ging zu ihr an den Sitz und fragte mehrfach mit weinerlicher Stimme, "Was passiert hier? Wer ist das? Wer filmt mich da?"

Rihanna ließ sich das nicht gefallen und stieg mit ein: "Wer ist dieser Bauer, der diese Legende filmt?", machte sie sich über sich selbst lustig.

Rihanna postete das Video auf ihrem Instagram-Account @badgalriri. Die Story begeisterte dort ihre 77,3 Millionen Follower.

Im Flugzeug legte sich die Aufregung rasch, als alle anderen Reisenden sowie die Stewardessen erkannten, dass sich die beiden nur einen Spaß erlaubten.

Sie kennen sich schon mindestens seit dem Jahr 2015. Denn da veröffentlichten die zwei Superstars die gemeinsame Single "FourFiveSeconds", an der auch Kanye West mitwirkte.

Sänger Paul McCartney tritt bei einem Konzert im Couto Pereira Stadion in Curitiba auf.
Sänger Paul McCartney tritt bei einem Konzert im Couto Pereira Stadion in Curitiba auf.  © dpa/Geraldo Bubniak/ZUMA Wire

Der Kurzzeitbeef zwischen Paul McCartney und Rihanna

Rihanna, Paul McCartney und Kanye West - "FourFiveSeconds"

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0