Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

Neu

OMG! Diese Firma verkauft Kartoffelchips-Pizza

Neu

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

Neu

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

Neu
249

Wegen Antibiotika: Kühe produzieren mehr klimaschädliches Methan

Boulder - Mit Antibiotika behandelte Rinder setzen über den Dung wahrscheinlich verstärkt klimaschädlichesMethan frei. Zu diesem überraschenden Ergebnis sind Forscher nach einer ersten kleinen Testreihe gelangt.

Mit Antibiotika behandelte Rinder setzen über den Dung wahrscheinlich verstärkt klimaschädlichesMethan frei. Zu diesem überraschenden Ergebnis sind Forscher nach einer ersten kleinen Testreihe gelangt.

Möglicherweise profitierten die methanbildenden Mikroben im Darm der Tiere davon, dass die Bakterien dort durch die Antibiotika gehemmt werden, schreibt das Team in den "Proceedings B" der britischen Royal Society. Der weit überwiegende Teil des von Rindern freigesetzten Methans wird allerdings beim Rülpsen abgegeben - die Wirkung von Antibiotika auf diesen Prozess untersuchten die Forscher nicht.

Rinder produzieren Hunderte Liter Methangas je Tier täglich und tragen damit zur Klimaerwärmung bei. Das Gas entsteht beim Zelluloseabbau durch bestimmte Mikroben im Pansen der Wiederkäuer. Im Dung läuft dieser Prozess noch einige Zeit weiter. Wenn Dungkäfer Tunnel durch die auf den Wiesen liegenden Fladen graben, gelangt Sauerstoff hinein.

In der Folge sinkt die Menge freigesetzten Methans, weil die Methanbildner durch Kontakt mit Sauerstoff absterben.

Mit Antibiotika behandelte Rinder setzen über den Dung wahrscheinlich verstärkt klimaschädliches Methan frei.
Mit Antibiotika behandelte Rinder setzen über den Dung wahrscheinlich verstärkt klimaschädliches Methan frei.

Die Forscher um Tobin Hammer von der University of Colorado in Boulder (USA) wollten nun klären, inwiefern sich dieses Zusammenspiel bei der Gabe von Antibiotika verändert. Insgesamt zehn Rinder wurden in ihre Testreihe einbezogen.

Fünf von ihnen erhielten Tetracycline, in der Landwirtschaft häufig eingesetzte Breitband-Antibiotika. In einige der anschließend von den Tieren fallengelassenen Fladen wurden Grabende Dungkäfer (Aphodius fossor) gesetzt. Anschließend untersuchten die Forscher die Mikrobenzusammensetzung im Dung sowie im Verdauungstrakt der Käfer und erfassten die Menge freigesetzten Methans, Kohlendioxids und Distickstoffmonoxids (Lachgas).

Sowohl im Dung als auch bei den Käfern war die Mikrobenzusammensetzung nach Antibiotikagabe eine andere. Größe, Vermehrungsrate und Zahl der Käfer blieben aber gleich. Trotz der somit wohl gleichbleibenden Durchlüftung über die Käfergänge wurde in den Fladen behandelter Kühe fast die doppelte Menge Methan freigesetzt.

Tetracycline wirkten auf die zu den Archaeen gehörenden Methanbildner weit weniger als auf Bakterien, erläutern die Forscher. Möglicherweise gebe es einen Konkurrenzvorteil. Die genauen Ursachen des Effekts müssten aber noch untersucht werden.

Keine Unterschiede gab es beim Kohlendioxid, der Lachgasausstoß war jeweils in den von Dungkäfern besiedelten Fladen höher und verminderte sich dort bei Antibiotikagabe leicht.

Rinder produzieren Hunderte Liter Methangas je Tier täglich und tragen damit zur Klimaerwärmung bei.
Rinder produzieren Hunderte Liter Methangas je Tier täglich und tragen damit zur Klimaerwärmung bei.

Der Agrarwissenschaftler Michael Kreuzer von der Universität in Zürich beziffert den Anteil des Methans, das über den Dung der Rinder frei wird, auf zehn bis zwanzig Prozent. "Antibiotika verändern die Mikroben im Pansen und im Dung", sagte Kreuzer, der nicht an der Studie beteiligt war. Das könne alles Mögliche anrichten. Nach einer Vorstudie mit zehn Tieren müssten aber auf jeden Fall noch intensivere Forschungen folgen, um das Ergebnis der Wissenschaftler zu bestätigen.

Dass Antibiotika die Zusammensetzung der Bakteriengemeinschaften im Verdauungssystem verändern, wurde bereits für viele Tierarten und auch den Menschen gezeigt. Speziell zur Wirkung auf methanbildende Mikroben gebe es aber noch kaum Analysen, schreiben die Forscherin den "Proceedings B". Generell begünstigt der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung die Entwicklung und Verbreitung von Resistenzen - mit Folgen auch für den Menschen.

In einer von der britischen Regierung in Auftrag gegebenen Studie kamen Forscher erst kürzlich zu dem Schluss, dass ohne entsprechende Gegenmaßnahmen künftig zehn Millionen Menschen weltweit pro Jahr an Infektionen mit resistenten Erregern sterben könnten. Derzeit sind es demnach etwa 700.000 jährlich.

Das Forscher-Team um den britischen Ökonomen Jim O'Neill forderte in einem Zehn-Punkte-Programm unter anderem, den Gebrauch von Antibiotika in der Landwirtschaft weltweit einzuschränken.

Fotos: dpa

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

Neu

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.688
Anzeige

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

Neu

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

Neu

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

Neu

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

202

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.018
Anzeige

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

842

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

5.369

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

983

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

44.377
Anzeige

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

152

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

836

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.481
Anzeige

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

4.959

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

4.989

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.386
Anzeige

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

3.353

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

31

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.585
Anzeige

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

2.334

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

2.887

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.327
Anzeige

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

742

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

730

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.146
Anzeige

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

2.189

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

1.363

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

1.703

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

7.005

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

2.539

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

9.283

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

154

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

1.762

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

15.196

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

1.628

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

2.755

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

2.147

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.150

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

2.628

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

14.274

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

637

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

2.587

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

4.387

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.535
Update

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

3.391

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

95

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

8.127

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

775

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

6.409

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

2.983

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

5.063

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

6.899

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

19.677