Bürgermeister: Wer hier "Allahu Akbar" ruft, wird sofort erschossen

Neu

Steuerverschwendung? Hier wird Rasen vorm Bundestag bei Regen gewässert

Neu

Flammen-Inferno! Hier brennen Dutzende Strohballen lichterloh

Neu

Grausamstes Dorf der Welt? Hier werden Menschen geschlachtet

Neu
10

Risiko-Lebensversicherung: Warum lohnt sie sich?

Ein tödlicher Unfall kann schneller passieren, als man denkt. Eine Risikolebensversicherung schützt die Hinterbliebenen vor finanziellen Schwierigkeiten. Doch lohnt sich so eine Absicherung wirklich? Mehr im ARTIKEL

















Risikolebensversicherung: Ein finanzieller Fallschirm für
Hinterbliebene.
Risikolebensversicherung: Ein finanzieller Fallschirm für Hinterbliebene.

Deutschland - Ein normaler Tag, doch dann passiert es: ein Autounfall, bei dem ein Vater stirbt und seine Familie ohne Einkommen und Rücklagen zurücklässt. Eine Risikolebensversicherung ist dazu da, die Hinterbliebenen genau davor zu schützen. Doch für wen lohnt sich diese Police?

Für wen sich die Versicherung am meisten lohnt

Verstirbt ein Familienmitglied, etwa ein Elternteil oder der Partner, fällt das gesamte Einkommen desjenigen weg. Die Hinterbliebenen stehen dann vor der Aufgabe, ihr Leben mit deutlich weniger Geld zu meistern als zuvor. Für die meisten Menschen bedeutet das eine enorme Umstellung ihrer Gewohnheiten.

Denn ihr Leben wird nicht nur emotional auf den Kopf gestellt, sondern auch in finanzieller Hinsicht: Neben der Miete, den Lebenshaltungskosten und der Ausbildung der Kinder müssen oft noch Kredite wie ein Bau- oder Autokredit abbezahlt werden. Die Risikolebensversicherung sichert Hinterbliebene im Notfall ab: Auch bei nur kurzer Vertragsdauer erhalten sie die Auszahlung der Summe, die der Versicherte bei Vertragsabschluss festgelegt hat.


















Für unverheiratete Paare eine gute Möglichkeit zur
gegenseitigen Absicherung.
Für unverheiratete Paare eine gute Möglichkeit zur gegenseitigen Absicherung.

Nur seriöse Versicherungen kontaktieren!

Bevor man voreilig einen Vertrag unterschreibt, sollte man allerdings darauf achten, dass die Versicherung seriös und verlässlich ist. Eine insolvente Versicherung beispielsweise ist zahlungsunfähig – da hilft auch der beste Vertrag nicht.

Glücklicherweise gibt es einige vertrauenswürdige Versicherungspartner, deren Bonität ausgezeichnet ist. Die CosmosDirekt zum Beispiel ist der größte Lebensversicherer Deutschlands und wurde bereits 16 Mal von der Stiftung Warentest mit dem ersten Platz für das Produkt Risikolebensversicherung ausgezeichnet. Aber ist eine solche Police auch etwas für Sie?

Die Antwort: Ja. Vor allem junge Familien, in denen es einen Hauptverdiener gibt, und unverheiratete Paare profitieren von einer Risikolebensversicherung. Die folgenden drei Beispiele machen deutlich, warum das so ist:

Unverheiratete Paare: Kein Anspruch auf Witwenrente

Wer nicht verheiratet ist, hat keinen Anspruch auf Witwenrente. Lebt ein Paar viele Jahre zusammen in einer gemeinsamen Wohnung, ist aber nicht verheiratet, dann erhält der Hinterbliebene kein Geld, falls der Partner stirbt. Auch den Angehörigen von Gewaltopfern stehen nur in bestimmten Fällen Leistungen nach dem Opferentschädigungsgesetz zu, wie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales schreibt.

Hatte das Opfer keine Lebensversicherung abgeschlossen, bleibt den meisten Hinterbliebenen kaum Zeit zu trauern. Denn der Wegfall des zweiten Einkommens bringt in der Regel erhebliche finanzielle Einbußen mit sich. Im besten Fall findet der hinterbliebene Partner eine günstigere, kleinere Wohnung und ändert seinen Lebensstandard drastisch. Mit dem Geld aus der Risikolebensversicherung hingegen könnte das gewohnte Leben zumindest in finanzieller Hinsicht unverändert weitergehen.
















Einkommen vergleichen und
Versorgungslücke schließen.
Einkommen vergleichen und Versorgungslücke schließen.

Familien mit Hauptverdiener: Plötzlich kein Einkommen mehr

Auch Familien, bei denen ein Elternteil oder Partner ein größeres oder sogar alleiniges Einkommen mit nach Hause bringt, profitieren im Falle eines Falles erheblich von einer Risikolebensversicherung. Denn verstirbt eben dieser Hauptverdiener, fällt plötzlich das gesamte Einkommen der Familie weg.

Für Hausfrauen mit Kindern, die auf das Einkommen des (Ehe-)Partners angewiesen sind, bedeutet das meist den finanziellen Ruin. Die Hinterbliebenen müssen sich in solch einem Fall schnell nach einem eigenen Verdienst umsehen.

Allerdings fällt die Jobsuche besonders schwer, wenn die Kinder noch sehr klein sind und die Familie damit beschäftigt ist, den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten. Mit der monatlichen Auszahlung der Versicherung bleibt nicht nur mehr Zeit für die Trauerbewältigung, sondern auch dafür, sich auf die veränderte finanzielle Situation einzustellen.
















Gerade einmal 25 Prozent beträgt
die sogenannte „kleine Witwenrente“.
Gerade einmal 25 Prozent beträgt die sogenannte „kleine Witwenrente“.

Ehepaar mit gleichem Einkommen: Staatliche Versorgungslücke

Selbst, wenn beide Ehepartner ein gutes Einkommen haben, verändert sich der Lebensstandard nach dem Tod der geliebten Person enorm. Eheleute haben zwar ein Recht auf die staatliche Witwenrente. Diese fällt jedoch sehr gering aus und kann die entstandene Versorgungslücke oft nicht schließen.

Bei Ehepartnern, die seit 2002 verheiratet sind, beträgt die Rentenzahlung nur 55 Prozent, bei Hochzeiten vor dem Jahr 2002 rund 60 Prozent des Rentenanspruchs, der dem Verstorbenen zugestanden hätte. Bei der sogenannten kleinen Witwenrente sind es sogar nur 25 Prozent der Rente des Partners. Nach neuem Recht ist die Auszahlung zudem auf zwei Jahre beschränkt.

Auch an diesem Beispiel wird deutlich, dass die Risikolebensversicherung ein wichtiger Bestandteil für den finanziellen Erhalt des Lebensstandards ist, falls dem Partner etwas passiert. Nicht ohne Grund gibt es nach Angaben des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungsgesellschaft (GDV) rund 87 Millionen Lebensversicherungsverträge in Deutschland.

Fotos: Flickr Insurance HAMZA BUTT CC BY 2.0 Bestimmte Re, Flickr Couple Vladimir Pustovit CC BY 2.0 Bestimmt, Flickr Parents Nicu Buculei CC BY-SA 2.0 Bestimmte, Flickr Euros JWPhotography2012 CC BY 2.0 Bestimmte

Sarg leer! Wo ist die Leiche von Michael Jackson?

Neu

Studie: Männer haben mehr Sex-Partnerinnen. Doch stimmt das?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

49.127
Anzeige

Schlauch geplatzt: Transporter verliert Hunderte Liter Öl

Neu

"Mut zur Wahrheit"? AfD-Politiker schwänzen Gerichtstermin

Neu

Was stimmt auf diesem Bild nicht?

Neu

Hotel in Flammen, 300 Gäste evakuiert, sechs Verletzte

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.660
Anzeige

Preis-Schock! Wird Vanille-Eis bald teurer?

Neu

Zehn Tote und 35 Vermisste bei Schiffsunglück

Neu

Sexy Geständnis: Mit dieser Bachelor-Lady lief schon was vorm Container!

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.730
Anzeige

Was sagt Papa Til wohl dazu? Luna Schweiger denkt schon an Kinder

Neu

Illegale Böller im Schrank! Vater sprengt Sohn (7) den Finger weg

Neu

Vegane Ernährung ihrer Kinder: Immer mehr Eltern genervt

Neu

Terrordrohung! Popkonzert in Rotterdam abgesagt

1.603

Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flieht

2.270

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

1.717

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

4.613

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

4.631

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

5.667

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

1.331

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

2.501

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

2.241

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

3.899

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

5.953

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

90

Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

9.034

Was wird jetzt aus der insolventen Air-Berlin?

812
Update

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

1.882

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

12.571

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

5.402

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

162

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

1.452

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

1.404

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

19.095

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

4.249

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

249

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

9.549
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

395

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

205

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

1.251

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

7.815

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

3.711

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

6.803

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

14.177

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

10.003

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

7.540
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

4.060

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

2.312

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

205

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

3.531

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

10.446

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

2.418

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

17.169