Risiko-Lebensversicherung: Warum lohnt sie sich? 31
Schriftsteller Günter Kunert mit 90 Jahren gestorben Top
Drei von vier Syrern erhalten in Deutschland Hartz IV! Top
Deutsche auf Mallorca von ihrem Partner erstochen Top
Mutter stirbt bei Unfall auf Bahnübergang: Kleinkind schwer verletzt Top Update
31

Risiko-Lebensversicherung: Warum lohnt sie sich?

Ein tödlicher Unfall kann schneller passieren, als man denkt. Eine Risikolebensversicherung schützt die Hinterbliebenen vor finanziellen Schwierigkeiten. Doch lohnt sich so eine Absicherung wirklich? Mehr im ARTIKEL

Deutschland - Ein normaler Tag, doch dann passiert es: ein Autounfall, bei dem ein Vater stirbt und seine Familie ohne Einkommen und Rücklagen zurücklässt. Eine Risikolebensversicherung ist dazu da, die Hinterbliebenen genau davor zu schützen. Doch für wen lohnt sich diese Police?

Für wen sich die Versicherung am meisten lohnt

Verstirbt ein Familienmitglied, etwa ein Elternteil oder der Partner, fällt das gesamte Einkommen desjenigen weg. Die Hinterbliebenen stehen dann vor der Aufgabe, ihr Leben mit deutlich weniger Geld zu meistern als zuvor. Für die meisten Menschen bedeutet das eine enorme Umstellung ihrer Gewohnheiten.

Denn ihr Leben wird nicht nur emotional auf den Kopf gestellt, sondern auch in finanzieller Hinsicht: Neben der Miete, den Lebenshaltungskosten und der Ausbildung der Kinder müssen oft noch Kredite wie ein Bau- oder Autokredit abbezahlt werden. Die Risikolebensversicherung sichert Hinterbliebene im Notfall ab: Auch bei nur kurzer Vertragsdauer erhalten sie die Auszahlung der Summe, die der Versicherte bei Vertragsabschluss festgelegt hat.

Nur seriöse Versicherungen kontaktieren!

Bevor man voreilig einen Vertrag unterschreibt, sollte man allerdings darauf achten, dass die Versicherung seriös und verlässlich ist. Eine insolvente Versicherung beispielsweise ist zahlungsunfähig – da hilft auch der beste Vertrag nicht.

Glücklicherweise gibt es einige vertrauenswürdige Versicherungspartner, deren Bonität ausgezeichnet ist. Die CosmosDirekt zum Beispiel ist der größte Lebensversicherer Deutschlands und wurde bereits 16 Mal von der Stiftung Warentest mit dem ersten Platz für das Produkt Risikolebensversicherung ausgezeichnet. Aber ist eine solche Police auch etwas für Sie?

Die Antwort: Ja. Vor allem junge Familien, in denen es einen Hauptverdiener gibt, und unverheiratete Paare profitieren von einer Risikolebensversicherung. Die folgenden drei Beispiele machen deutlich, warum das so ist:

Unverheiratete Paare: Kein Anspruch auf Witwenrente

Wer nicht verheiratet ist, hat keinen Anspruch auf Witwenrente. Lebt ein Paar viele Jahre zusammen in einer gemeinsamen Wohnung, ist aber nicht verheiratet, dann erhält der Hinterbliebene kein Geld, falls der Partner stirbt. Auch den Angehörigen von Gewaltopfern stehen nur in bestimmten Fällen Leistungen nach dem Opferentschädigungsgesetz zu, wie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales schreibt.

Hatte das Opfer keine Lebensversicherung abgeschlossen, bleibt den meisten Hinterbliebenen kaum Zeit zu trauern. Denn der Wegfall des zweiten Einkommens bringt in der Regel erhebliche finanzielle Einbußen mit sich. Im besten Fall findet der hinterbliebene Partner eine günstigere, kleinere Wohnung und ändert seinen Lebensstandard drastisch. Mit dem Geld aus der Risikolebensversicherung hingegen könnte das gewohnte Leben zumindest in finanzieller Hinsicht unverändert weitergehen.

Familien mit Hauptverdiener: Plötzlich kein Einkommen mehr

Auch Familien, bei denen ein Elternteil oder Partner ein größeres oder sogar alleiniges Einkommen mit nach Hause bringt, profitieren im Falle eines Falles erheblich von einer Risikolebensversicherung. Denn verstirbt eben dieser Hauptverdiener, fällt plötzlich das gesamte Einkommen der Familie weg.

Für Hausfrauen mit Kindern, die auf das Einkommen des (Ehe-)Partners angewiesen sind, bedeutet das meist den finanziellen Ruin. Die Hinterbliebenen müssen sich in solch einem Fall schnell nach einem eigenen Verdienst umsehen.

Allerdings fällt die Jobsuche besonders schwer, wenn die Kinder noch sehr klein sind und die Familie damit beschäftigt ist, den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten. Mit der monatlichen Auszahlung der Versicherung bleibt nicht nur mehr Zeit für die Trauerbewältigung, sondern auch dafür, sich auf die veränderte finanzielle Situation einzustellen.

Ehepaar mit gleichem Einkommen: Staatliche Versorgungslücke

Selbst, wenn beide Ehepartner ein gutes Einkommen haben, verändert sich der Lebensstandard nach dem Tod der geliebten Person enorm. Eheleute haben zwar ein Recht auf die staatliche Witwenrente. Diese fällt jedoch sehr gering aus und kann die entstandene Versorgungslücke oft nicht schließen.

Bei Ehepartnern, die seit 2002 verheiratet sind, beträgt die Rentenzahlung nur 55 Prozent, bei Hochzeiten vor dem Jahr 2002 rund 60 Prozent des Rentenanspruchs, der dem Verstorbenen zugestanden hätte. Bei der sogenannten kleinen Witwenrente sind es sogar nur 25 Prozent der Rente des Partners. Nach neuem Recht ist die Auszahlung zudem auf zwei Jahre beschränkt.

Auch an diesem Beispiel wird deutlich, dass die Risikolebensversicherung ein wichtiger Bestandteil für den finanziellen Erhalt des Lebensstandards ist, falls dem Partner etwas passiert. Nicht ohne Grund gibt es nach Angaben des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungsgesellschaft (GDV) rund 87 Millionen Lebensversicherungsverträge in Deutschland.

Foto: Iakov Filimonov

Das S10e gibt's am Montag bei MediaMarkt für nur 1 Euro, wenn Ihr... 6.846 Anzeige
DIY-Fail mit schlimmen Folgen: Filler aus Online-Shop verunstaltet ihr Gesicht Neu
Heftige Gasexplosion erschüttert Kleinstadt Neu
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 1.797 Anzeige
Wie nett: Maite Kelly himmelt Christina Stürmer an! Neu
Hallescher FC mit wahnwitzigem Wechselchaos! Sieg verschenkt, nun Protest? Neu
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 1.904 Anzeige
ZDF-Fernsehgarten schunkelt schlüpfrig in den Wiesn-Wahn Neu
Mega-Star Taylor Swift sagt Konzert in Australien ab Neu
Heute wird in Lauf ein riesiger Ansturm erwartet! 13.433 Anzeige
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf der A3 Neu
Suff-Fahrer pennt vor Drive-In ein! Neu
Kein Scherz: Hier sollen Kinder lernen, wie man sich selbst befriedigt! 2.829
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 7.899 Anzeige
Was soll das denn? Merkel und AKK fliegen in zwei Maschinen am gleichen Tag in die USA 1.022
Drama im Schützenverein! Schuss löst sich und verletzt Mann (75) am Kopf 3.079 Update
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Sylvie Meis gibt oben-ohne-Interview: ihre Fans rasten aus! 5.461
Extensions über einen halben Meter lang: So sieht Janine Pink nicht mehr aus 1.462
Bachelorette-Reunion auf der Wiesn? Gerda und Keno feiern mit Marco 1.663
Promis auf der Wiesn: Gottschalk rockt und Kai Pflaume trinkt wieder 2.501
Cathy Lugner postet heißes Po-Foto, doch ihre Message ist eine ganz andere! 2.068
Schule verbannt Schreibtisch von autistischem Kind in Toilette 2.865
Yvonne Catterfeld reist mit ihren Instagram-Fans durch die Vergangenheit! 282
"Wir sind weg": Schwesta Ewa "flüchtet" mit Tochter nach Polen! 18.141
Das ging ja fix! Miley Cyrus und Kaitlynn Carter haben sich getrennt 1.224
Das Supertalent: Für diese Frau drückt Sarah auf den goldenen Buzzer 2.834
So cool reagiert Joachim Löw auf die Verbal-Attacke von Hoeneß 1.178
Shirin Davids Autogrammstunde eskaliert: Polizei muss abbrechen! 1.431
GNTM-Transgender Tatjana macht gemeinsame Sache mit dieser Frau 1.690
Hund rettet das Leben seines Besitzers, als dieser auf der Treppe stürzt 38.109
Über acht Millionen Follower: Wer ist eigentlich diese heiße Schwedin? 12.973
Erdbeben erschüttern Albanien: Über 100 Verletzte! 819
Sechs Hunde auf Privatgrundstück vergiftet: Belohnung ausgesetzt! 4.923
Sophia Vegas hat sich getraut: Ja-Wort nach 18 Monaten 2.778
Mutter lässt Kind allein im Auto zurück, um in Strip-Schuppen zu arbeiten 1.129
Ermittler unter Mordverdacht: Duo muss vor Kollegen fliehen 1.230
BVB soll an "norwegischer Bestie" Haaland dran sein: Darum wäre ein Transfer sinnvoll 2.478
Wiesnhit 2019: Florian Silbereisen hat klaren Favorit! 10.354
"Goldene Henne" in Leipzig: Gala, Glanz und große Gefühle 1.183
Engel oder Exhibitionist: Lübecker Belästigungsprozess in der Endphase! 115
Sexy: Welches prominente Playmate legt hier einen Poledance hin? 653
Maddin Schneider entdeckt Snack auf Boden und beißt zu 1.870
GZSZ-Erik wird verhaftet: Muss er jetzt wieder in den Knast? 50.289
Teenager (14) stirbt bei Traktor-Unfall 5.556
Feuerwehr löscht brennendes Flugzeug-Wrack unter den Augen von Zuschauern 5.774
Frau in eigener Wohnung getötet: Ehemann festgenommen 3.783
Sprit-Preise steigen, aber reicht das, um den Klima-Kampf zu gewinnen? 2.908
Tödlicher Unfall: Landwirt von eigenem Traktor überrollt 4.171
Rote Karte und Gehirnerschütterung: Schwarzer Tag für Zweitliga-Profi Röcker 873
FC Bayern schießt Köln ab: Coutinho-Einstandstreffer bei Wiesn-Torfestival! 971