"Risiko Pille": Influencerinnen Lisa und Lena heute in ARD-Thriller dabei!

Stuttgart - Die Influencer-Zwillinge Lisa und Lena (17) sind am heutigen Mittwochabend in einem ARD-Spielfilm zu sehen - und der hat es in sich!

Die Zwillinge im ARD-Interview. (Screenshot)
Die Zwillinge im ARD-Interview. (Screenshot)  © Screenshot DasErste.de

In dem Thriller "Was wir wussten - Risiko Pille" geht es um die fiktive Anti-Babypille "Bellacara" für Teenager. Mädels verspricht die Pille reine Haut, prallen Busen und tolle Haare.

Lisa und Lena (über 15 Millionen Follower auf Instagram) spielen im Film die Influencerinnen Maja und Mimi, die das Produkt bei der angepeilten Zielgruppe bewerben sollen.

Ein Mitarbeiter des Pharma-Konzerns erfährt jedoch, dass "Bellacara" das Thromboserisiko möglicherweise erhöht. Statt Unterstützung erfährt er Widerstände von oben...

Die 17-jährigen Influencerinnen zeigten sich im ARD-Interview über ihren Auftritt als Schauspielerinnen stolz - eine Ehre sei es gar gewesen.

"Für unsere Zielgruppe ist auch megagut, wenn sie diesen Film sehen würden", zeigen sie sich überzeugt. Und: Sie wollen sich künftig bewusster mit den Nebenwirkungen von Medikamenten beschäftigen.

Die Arbeit am ARD-Film soll nicht der letzte Ausflug in die Schauspielerei gewesen sein, die Zwillinge kündigen an: "Wir wissen genau, dass wir ins Schauspiel wollen und konzentrieren uns da zu hundert Prozent drauf."

Den beiden Influencerinnen folgen alleine auf Instagram mehr als 15 Millionen Menschen.
Den beiden Influencerinnen folgen alleine auf Instagram mehr als 15 Millionen Menschen.  © DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0