Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Top Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! 30 Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 1.699 Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 161 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.440 Anzeige
2.102

Rita Ora in peinlicher Playback-Falle: So blamierte sich der Superstar in den USA

Rita Ora sang offenbar auf Macy's Parade in New York zu Thanksgiving das falsche Lied

Es lief ihr Superhit Let You Love Me, doch die Lippenbewegungen von Rita Ora passten in keinster Weise zum Rest bei Macys Thanksgiving Parade.

New York - Was war denn da los? Rita Ora (27, "Let You Love Me") ist aktuell vielleicht DER heiß-begehrteste Musik-Star auf der Welt, doch seit Donnerstag muss die in Pristina geborene Sängerin jede Menge Häme über sich ergehen lassen.

Rita Ora hatte auf der Macy's Thanksgiving Parade nicht immer gut Lachen.
Rita Ora hatte auf der Macy's Thanksgiving Parade nicht immer gut Lachen.

Zu Thanksgiving trat sie in New York bei "Macy's Thanksgiving Parade" auf und wollte ihren Hit "Let You Love Me" zum besten geben. So zumindest der Plan.

Schon als die Melodie beginnt, merkt man, dass Rita ein wenig verunsichert schaut. Sie hält sich kurz die linke Hand ans linke Ohr, singt dann los.

Doch ihre Lippenbewegungen passen in keiner Weise zum Lied. Schnell merken die Zuschauer am Fernsehen, dass hier was nicht stimmt und vor allem, dass Ora nicht live singt.

Das Netz rastet aus, auf Twitter hagelt es jede Menge Kritik für die 27-Jährige. Und es kursieren Videos vom Lippenfail.

Dabei scheint es, als habe die Sängerin einfach ein falsches Lied aufs Ohr bekommen und nicht den Song, den alle hörten.

Später springt ihr John Legend auf Twitter zur Seite, der ebenfalls auf der Parade sang. "Wir müssen bei dieser Parade alle Playback singen, weil die Soundwagen nicht in der Lage sind, die Soundanfordrungen für eine Live Performance zu erfüllen", erklärt der Sänger.

Ora lässt das nicht umkommentiert und bedankt sich: "Danke John Legend, dass Du klarstellst, was ich auch twittern wollte. Es ist nervend für uns, aber was soll's. Alle meine Show sind und waren immer 100 Prozent live", schreibt sie.

Und sogar Macy's entschuldigte sich auf Twitter dafür, dass einige Stars mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten.

Rita Oras neues Album seit 23. November draußen: Darum mussten Fans so lange warten

Das neue Album von Rita Ora heißt "Phoenix" und erschien am 23. November.
Das neue Album von Rita Ora heißt "Phoenix" und erschien am 23. November.

Rita Ora hat in den vergangenen Jahren einen Hit nach dem anderen abgeliefert. Vor allem "Anywhere", "For You" (Titelsong von Fifty Shades of Grey 3- Befreite Lust) und das Duett mit dem bereits verstorbene schwedischen Star-DJ Avicii (†28), das "Lonely Together" stürmten auf Anhieb die Charts und hielten sich lange in den Top Ten.

Doch nach ihrem Debüt-Album "Ora" 2012 herrschte Funkstille in Sachen Album. Das lag an einem heftigen Zoff zwischen Rita und ihrer Plattenfirma, der erst 2016 beigelegt werden konnte und somit der Weg für "Phoenix" frei war, das an diesem Freitag erschien.

Darauf finden sich die bereits ausgekoppelten Hits "Anywhere", "Let You Love Me", "Your Song" und "For You". Acht weitere Songs stehen auf der Playlist, die Deluxe-Version des Albums hält vier weitere Songs bereit.

Der Titel "Velvet Rope", Lied Nummer 13 auf der Deluxe-Verstion, trendete auf Twitter sofort nach der Veröffentlichung des Albums. Doch auch die letzte Nummer "Soul Survivor" wird ein Top-Song werden. Für Rita hat er eine besondere Bedeutung. "Ich habe mit nichts angefangen, ich habe nichts zu verlieren", singt die Tochter albanischer Eltern, die mit ihr aus dem Kosovo nach Großbritannien geflüchtet sind. Und weiter: "Du dachtest, ich würde es niemals schaffen. Guck, wer direkt vor dir steht."

Vielleicht ein Seitenhieb auf ihre frühere Plattenfirma. Jedenfalls macht der Song deutlich, warum Ora ihr erstes Album nach dem Gerichtsstreit "Phoenix" genannt hat. So bezeichne sie sich selbst gern, sagt die Anhängerin der griechischen Mythologie.

Vor ihrem Auftritt war bei Rita Ora noch alles in Ordnung.
Vor ihrem Auftritt war bei Rita Ora noch alles in Ordnung.

Fotos: DPA, Imago

Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 253 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 157 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 4.627 Anzeige Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 7.213 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.399 Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 3.330 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 550 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.306 Anzeige Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 3.263 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 102 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 133 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 33 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.533
Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 6.577 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.677
Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 133 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 3.036 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 1.974 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 3.567 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 777 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 877 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 1.311 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 845 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 3.382 Vermisste Frau tot aus See geborgen 758 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 5.003 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 385 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 2.297 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.350 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 11.191 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 139 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.712 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 3.108 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 115 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 4.118 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.237 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.450 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 3.830 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 3.310 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 2.145 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 691 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 991 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 4.474 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 2.141 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 5.093 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 6.010 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 490 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 10.152 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 2.868