Robert Redford: Liebeserklärung an Deutschland und… Angela Merkel!

Hamburg - Hollywood-Star Robert Redford ist offenbar den deutschen Großstädten genauso verfallen wie Angela Merkel.

US-Schauspieler Robert Redford bei der Premiere seines Films "The Old Man and the Gun" in New York.
US-Schauspieler Robert Redford bei der Premiere seines Films "The Old Man and the Gun" in New York.  © DPA

Die Hansestadt Hamburg hat es dem Oscar-Preisträger dabei anscheinend besonders angetan, weil hier seine deutsche Frau herkomme, sagte er dem Magazin "Bunte" im Interview.

"Die Elbphilharmonie ist großartig", ergänzte Redford den Anfall von akuter Hamburg-Schwärmerei noch. Er schätze aber auch andere Städte, zum Beispiel Berlin und München.

Mit Deutschem Essen tut er sich da aber wohl etwas schwerer. Mögen tut er es angeblich nicht. Doch das verzeihen ihm die Deutschen sicher gern.

Dafür ist der US-Schauspieler nämlich scheinbar ziemlich begeistert von Angela Merkel. Als das Gespräch auf die deutsche Bundeskanzlerin kommt erklärt Redford: "Ich bin ein Fan von Angela Merkel."

Und weiter: "Ich hatte die Chance, einige Zeit mit ihr zu verbringen, und ich bin sehr beeindruckt von ihr", erklärte der 82-Jährige.

Redfords aktueller Film "Ein Gauner & Gentleman" soll am Donnerstag in die deutschen Kinos kommen (TAG24 berichtete). Es wird wohl vorerst sein letztes großes Kinostück gewesen sein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lacht vor der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages im vergangenen Jahr in die Kameras.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lacht vor der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages im vergangenen Jahr in die Kameras.  © DPA

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0