Reizgas-Attacke in Jugendtreff: 22-Jährige verletzt

Mehrere Personen versprühten in dem Jugendtreff Reizgas.
Mehrere Personen versprühten in dem Jugendtreff Reizgas.  © dpa/123RF

Rochlitz - Am Sonntagmorgen musste die Polizei in die Schützenstraße ausrücken. Dort hatten gegen 2 Uhr mehrere Personen in einem Jugendtreff mit Reizgas gesprüht.

Dabei wurde mindestens eine Person (weiblich, 22) verletzt.

Als die Polizei eintraf, waren die mutmaßlichen Täter bereits mit einem Fahrzeug geflüchtet. Durch die Beschreibung des Autos und Zeugenhinweisen konnten die Beamten einen Pkw, indem sich vier Personen (m 22, m 23, m 25, m 27, Deutsche) befanden, in der Nähe des Tatortes stoppen.

Bei einem der Männer wurde Reizgas gefunden. Die vier wurden nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: dpa/123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0