Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

98

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

233

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.528
Anzeige

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

1.995

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.995
Anzeige
53.643

Terroralarm! Rock am Ring vorerst abgebrochen

+++ Terroralarm bei Rock am Ring! +++ Festival abgebrochen +++
Das beliebte Festival "Rock am Ring" wurde wegen Terroralarm abgesagt.
Das beliebte Festival "Rock am Ring" wurde wegen Terroralarm abgesagt.

Nürburg - Terroralarm bei Rock am Ring!

Wie der Veranstalter auf Facebook mitteilte, hat die Polizei aufgrund einer Gefährdungslage vorsorglich angewiesen, das dreitägige Festival zu unterbrechen.

"Deshalb wurden alle Besucher gebeten, das Festivalgelände kontrolliert und ruhig in Richtung Ausgänge und Campingplätze zu verlassen", heißt es in der Mitteilung.

"Hintergrund sind konkrete Hinweise, aufgrund derer eine mögliche terroristische Gefährdung nicht auszuschließen ist. Derzeit laufen Ermittlungen mit Hochdruck", teilte die zuständige Polizei in Koblenz am Abend mit.

Aufgrund des Anschlags auf das Ariana-Grande-Konzert in Manchester (TAG24 berichtete) hatte die Polizei das Sicherheitskonzept des Festivals, ebenso wie das des Partner-Festivals "Rock im Park" modifiziert. Rund 1200 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Der Abbruch erfolgte während des Auftritts der Rockband Broilers. Am Freitag sollten unter anderem Rammstein und Marteria auftreten. Ob das Festival fortgesetzt werden kann, ist derzeit noch unklar. Die Veranstalter hoffen jedoch, dass es am Samstag für die etwa 85.000 Besucher weitergehen kann.

Bereits im vergangenen Jahr musste das "Rock am Ring" vorzeitig abgebrochen werden (TAG24 berichtete). Damals waren schwere Unwetter Schuld. Ein Blitz, der am Freitag auf dem Gelände eingeschlagen war, hatte 80 Menschen verletzt.

Update, 21.45 Uhr:

Auf einer Pressekonferenz richtet der wutentbrannte Veranstalter Marek Lieberberg (71) deutliche Worte an die Journalisten. Der Zuschauerbereich sei am Freitagabend um 21.30 Uhr geräumt gewesen, eine halbe Stunde nach der Ankündigung der Unterbrechung, so Lieberberg. "Unser Publikum hat fantastisch reagiert", sagte Lieberberg weiter. Und tatsächlich: Videos in den sozialen Netzwerken zeigen die Massen, die ohne in Panik zu verfallen vom Gelände strömen. Währenddessen singen alle lautstark "You are not alone" oder "Eins kann uns keiner nehmen".

Lieberberg habe die Sicherheitsbehörden gebeten, die dreitägige Veranstaltung weiterlaufen zu lassen. Ein Polizeisprecher sagte dagegen am Abend, es gebe keinen konkreten Plan, "wann wir das Gelände wieder freigeben".

Update, 22.14 Uhr:

Trotz der Terrorwarnung beim Zwillingsfestival "Rock am Ring" gehen die Konzerte bei "Rock im Park" in Nürnberg weiter. Die Festivals gehen mit denselben Bands, aber in anderer Reihenfolge über die Bühne.

"Es gibt keine konkrete Gefährdungslage", sagte ein Sprecher des Veranstalters am Freitagabend. Kurz nach der Unterbrechung von "Rock am Ring" am Nürburgring in der Eifel durch die Polizei startete in Nürnberg das nächste Konzert der Toten Hosen - die Fans ließen sich in ihrer Feierlaune nicht beirren.

Update, 23.25 Uhr:

Laut Informationen der Bild sollen zwei verdächtige Personen von der Polizei vernommen worden sein, die als Mitarbeiter eines Subunternehmers auf dem Gelände vor Ort waren und angeblich salafistischen Hintergrund haben sollen.

Es soll Vermutungen gegeben haben, die Verdächtigen hätten auf dem Gelände etwas hinterlegt, eine konkrete Gefährdung soll es aber nicht geben.

"Wir können im Moment nichts sagen. Wir müssen die Ermittlungen sauber durchführen", sagte Polizeisprecher Lars Brummer gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Auf die Frage, ob das geräumte Festivalgelände mit Spürhunden untersucht werde, antwortete der Sprecher: "Wir werden das Gelände in Augenschein nehmen. Zu Einzelheiten werde ich nichts sagen."

Veranstalter Marek Lieberberg lobte in einem Video auf Twitter erneut das Verhalten der Besucher. Laut Metal Hammer besprechen Veranstalter und Polizei derzeit das weitere Vorgehen und ob das Festival am Samstag fortgesetzt werden kann.

Fotos: DPA

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

7.274

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

3.645

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

3.382

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.268

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

3.069

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

11.193
Update

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.058
Anzeige

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

2.075

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

11.358

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

687

TAG24 sucht genau Dich!

71.613
Anzeige

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

10.431

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

451

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.127
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

2.218

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

1.242

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

4.849

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

2.537

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

804

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

2.639

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

187
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

291

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

1.081

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

991

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

1.121

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

4.089

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

2.412

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

16.722

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

6.265

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.928

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

317

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

533

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

14.106

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

197

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

186

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

2.425

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

3.541

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

118

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

1.636

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.571

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

2.004

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

3.435

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.838

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

4.801

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

4.724

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

3.702

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

4.254

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.978

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.475

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

46.199

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

4.195

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

1.071

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

6.150

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

7.104