Mutter und Baby verunglücken bei Auto-Crash

Der Wagen der 36-jährigen Mutter überschlug sich und landete im Straßengraben.
Der Wagen der 36-jährigen Mutter überschlug sich und landete im Straßengraben.  © Polizeipräsidium Mittelhessen

Rockenberg - Vermutlich aus Unachtsamkeit kam es auf der Kreisstraße zwischen Södel und Oppershofen zu einem dramatischen Unfall.

Eine 36-Jährige aus Rockenberg war am Dienstag gegen 13.40 Uhr auf der Straße unterwegs und wurde zu einem drastischen Ausweichmanöver gezwungen, wie das Polizeipräsidium Mittelhessen am Donnerstagnachmittag mitteilte.

Ein andere Verkehrsteilnehmer war zuvor mit seinem VW Passat "vermutlich aus Unachtsamkeit" auf die Gegenfahrbahn geraten, wie es in der Mitteilung weiter heißt. Die 36-Jährige musste deshalb mit ihrem Nissan ruckartig nach rechts ausweichen.

Der Wagen der Frau schleuderte über beide Fahrstreifen hinweg, überschlug sich und kam auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen. Die Mutter und ihr Baby hatten enormes Glück: Beide wurden bei dem Crash nur leicht verletzt.

Am Nissan entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Zeugen des Unfalls sollen sich unter der Telefonnummer 0603370430 bei den Beamten melden.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelhessen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0