Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 8.517 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 14.753 Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.774 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 8.747
4.395

Schwere Vorwürfe: Schützte die Polizei kriminelle Rocker?

Der Landtag in Kiel hat zur Aufklärung der Rocker-Affäre bei der Polizei einen Untersuchungsausschuss eingesetzt

Die Rocker-Affäre bei der Landespolizei in Schleswig-Holstein soll parlamentarisch aufgeklärt werden. Der Untersuchungsausschuss hat seine Arbeit aufgenommen.

Kiel - Was hat sich bei der Polizei in Schleswig-Holstein im Zusammenhang mit der sogenannten Rocker-Affäre abgespielt? Das untersucht nun der Landtag.

Nach der Feier der Rocker Gruppe "Red Devils" im Jahr 2010 gab es eine Messerstecherei. (Archivfoto)
Nach der Feier der Rocker Gruppe "Red Devils" im Jahr 2010 gab es eine Messerstecherei. (Archivfoto)

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss hat seine Arbeit aufgenommen. Bei der konstituierenden Sitzung des Landtagsgremiums am Mittwoch in Kiel wurde der CDU-Landtagsabgeordnete Claus Christian Claussen zum Vorsitzenden gewählt, wie die Landtagsverwaltung mitteilte. Sein Stellvertreter ist der Sozialdemokrat Thomas Rother. Der Ausschuss beschloss die Beziehung von Akten und Schriftstücken aus dem Zuständigkeitsbereich des Innenministeriums.

Im Mittelpunkt stehen Vorwürfe der Aktenmanipulation, der Unterdrückung von Beweismitteln und des Mobbings bei der Polizei. Ausgangspunkt waren Ermittlungen gegen Rocker wegen einer Messerstecherei in einem Schnellrestaurant in Neumünster im Jahr 2010. Damals hatten Mitglieder der "Bandidos" Rocker der "Red devils" angegriffen und zwei Männer schwer verletzt.

Es geht auch um den problematischen Einsatz sogenannter V-Leute in der Rockerszene. Zwei Polizisten der Soko Rocker gaben an, ihr Vorgesetzter habe sie gehindert, entlastende Aussagen eines Informanten aus der Rockerszene vollständig zu protokollieren. Sie seien gemobbt und gegen ihren Willen versetzt worden.

Die "Kieler Nachrichten" berichteten, weitere Beamte hätten sich gemeldet und über Schikanen und Bespitzelung geklagt. Im Mittelpunkt habe immer wieder der damalige LKA-Vize und spätere Landespolizeidirektor Ralf Höhs gestanden. Die Vorwürfe waren 2017 öffentlich geworden.

Der Ausschuss will auch der Frage nachgehen, warum Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) im vergangenen Herbst Landespolizeidirektor Höhs und den Leiter der Polizeiabteilung in seinem Haus, Jörg Muhlack, absetzte. Grote hat einen Zusammenhang zu den Ermittlungen gegen Rocker bestritten.

Der Ausschuss untersucht darüber hinaus mehrere Verdachtsfälle von Sexismus und Rassismus an der Polizeischule Eutin.

Die erste Sitzung des Rocker-Untersuchungsausschusses wurde vom Präsidenten des Landtags, Klaus Schlie (CDU), geleitet.
Die erste Sitzung des Rocker-Untersuchungsausschusses wurde vom Präsidenten des Landtags, Klaus Schlie (CDU), geleitet.

Claussen geht davon aus, dass der Untersuchungsausschuss etwa zwei Jahre für seine Arbeit braucht. Er hoffe, dass parteiübergreifend an einem Strang gezogen werde, um Sachverhalte aufzuklären, sagte Claussen. Denn das klassische Gegeneinander von Regierung und Opposition habe hier wenig Sinn: In den Jahren habe es mehrere Innenminister unterschiedlicher Parteien gegeben.

Mehr als 100 Personen dürften nach Einschätzung des SPD-Abgeordneten Kai Dolgner vom Untersuchungsausschuss geladen werden. "Ich hoffe, wir kommen mit weniger aus", meinte dagegen Claussen. Als die drei wichtigsten Aufklärungsbereiche nannte er die V-Mann-Problematik, die Art und Weise, wie die Polizei geführt und wie diese wiederum von der Politik kontrolliert wurde.

In der Polizei wird die Notwendigkeit des Ausschusses unterschiedlich gesehen. "Diese 'Rosskur' ist aufgrund der Schwere der Vorwürfe unentbehrlich", meinte die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG). Es müsse sorgfältig ermittelt, aber auch zügig gearbeitet werden, "um eine Vertrauenskrise in die Arbeit der Landespolizei insgesamt zu verhindern".

Von einer Chance, Vertrauen in die Landespolizei zurückzugewinnen, sprach der Landesvize der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Sven Neumann. Er verwies aber auch darauf, dass sich bereits mehrere Institutionen und Personen um die Affäre kümmern - die Beauftragte des Landes für die Landespolizei, Samiah El Samadoni, der von Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) bestellte Sonderermittler, Ex-Innenminister Klaus Buß (SPD), Personalräte in der Landespolizei und die Staatsanwaltschaft Lübeck.

"Wir sind gespannt, wie der Untersuchungsausschuss mit den Ergebnissen umgehen wird", sagte Neumann. Sonderermittler Buß wird laut Innenministerium spätestens Ende Juni seinen Bericht vorstellen. Dem Untersuchungsausschuss gehören elf Abgeordnete an. Die CDU stellt vier Vertreter, die SPD drei, Grüne, FDP, AfD und SSW je einen.

In seiner nächsten ­ nicht öffentlichen ­ Sitzung am 28. Mai wird sich der Ausschuss unter anderem mit dem weiteren Verfahrensablauf befassen.

Fotos: DPA/Fabian Bimmer

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 213 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 186 Update
56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.742 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 273 Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 10.599 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.388 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.083 Anzeige 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 1.697 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 317 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 2.456 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 3.920 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 13.226 Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 3.318 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 8.772 Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.313 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 18.047 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.837 Anzeige Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 4.323 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 2.099 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.258 Anzeige Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.567 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.664 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.607 Anzeige So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 875 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 399 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 316 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 5.725 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 182 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.820 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 3.161 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 7.325 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 4.132 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 2.096 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 3.704 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 789 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 1.016 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 2.047 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 6.836 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.776 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.782 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 150 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 6.813 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 729 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 939 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 748 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.286 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.579 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 3.096 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 950 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 11.055 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.544