Crash auf Bundesstraße: Mehrere Verletzte, Sperrung

Drei Autos wurden durch den VW zusammengeschoben.
Drei Autos wurden durch den VW zusammengeschoben.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz - Am Freitag ereignete sich auf der B95 in Richtung Hartmannsdorf ein schwerer Verkehrsunfall.

Nach ersten Informationen hielten ein Taxi und zwei nachfolgende PKW an, weil ein Linksabbieger in die Heinrich-Heine-Straße abbiegen wollte.

Der nachfolgende Fahrer eines VW Caddy fuhr auf die Autos auf und schob die drei zusammen.

Mehrere Personen kamen verletzt in ein Krankenhaus. Bei mindestens zwei Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die B95 musste zeitweise gesperrt werden.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0