Kriegt der Kaiser jetzt den Semperoper-Orden?

Roland Kaiser (62) sprach am Samstag auf dem Neumarkt.
Roland Kaiser (62) sprach am Samstag auf dem Neumarkt.

Von KATRIN KOCH

Dresden - Bekommt der Kaiser dieses Jahr den Orden der Semperoper? Sicher ist seit Montag: Schlagersänger Roland Kaiser (62, „Santa Maria“) ist auf alle Fälle der Mitternachts-Star des 10. SemperOpernballs am 30. Januar.

Da aber auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier (59) auf der Gästeliste steht, liegt der Verdacht nah, dass unser „Roli“ einen Orden bekommt! Denn Kaiser und Steinmeier sind ein eingespieltes SPD-Team. Kaiser machte 2009 für Steinmeier Wahlkampf, Letzterer hielt erst bei der Goldenen Henne 2014 die Laudatio auf Kaiser.

Und weil der Sänger am Samstag auch bei der großen Dresdner Toleranz-Demo mutig Gesicht zeigte (während Wolfgang Stumph oder Gunther Emmerlich nicht auf die Bühne kamen), würde seine Auszeichnung gut zum neuen Ballmotto passen.

Jürgen Drews (69) und Daniela Katzenberger (28) wurden von Ballchef Joachim Frey (49, Mitte) eingeladen.
Jürgen Drews (69) und Daniela Katzenberger (28) wurden von Ballchef Joachim Frey (49, Mitte) eingeladen.

Aus aktuellem Anlass wurde das Ball-Motto „Dresden jubelt“ in „Dresden heißt die Welt willkommen“ umgemünzt, wie Ball-Chef Hans-Joachim Frey (49) am Montag gegenüber MOPO24 bestätigte, um so "das Image einer weltoffenen Stadt Dresden zu vermitteln".

„Mindestens sieben St. Georg Orden werden dieses Jahr verliehen “, so der Chef.

Einer geht an Schauspielerin Iris Berben (64), ein zweiter an Schauspieler Wolfgang Stumph (68), der mit dem Orden in seinen Geburtstag hineinfeiern kann. Alle anderen Preisträger sind noch geheim.

Da der Ball nicht nur sein eigenes zehntes Jubiläum feiert, sondern auch 25 Jahre Einheit und zehn Jahre Frauenkirche, könnten vielleicht auch Baudirektor Eberhard Burger (71) oder Startrompeter Ludwig Güttler (71) mit einem Orden bedacht werden...

Auf der bunten Gästeliste stehen außerdem:

Iris Berben (64), Österreichs Skandalunternehmer Richard „Mörtel“ Lugner (82, Mi.) und „Germanys Next Topmodel 2014“ Stefanie Giesinger (18)
Iris Berben (64), Österreichs Skandalunternehmer Richard „Mörtel“ Lugner (82, Mi.) und „Germanys Next Topmodel 2014“ Stefanie Giesinger (18)

Daniela Katzenberger (28), Jürgen Drews (69), „Germanys Next Topmodel 2014“ Stefanie Giesinger (18), Österreichs Skandalunternehmer Richard „Mörtel“ Lugner (82). Regisseur Dieter Wedel (72), Nina Eichinger (33, Tochter des 2011 verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger), Sportgymnastik-Queen Magdalena Brzeska (36), das Schauspieler-Paar Christoph M. Orth (54) und Dana Golombek (44).

Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl (84) will einen Text von Erich Kästner über Dresden verlesen und mit eigenen Anmerkungen versehen.

Frey zufolge werden ebenso "Staatsgäste" und weitere zahlreiche Preisträger erwartet.

Weiteres zum Thema:

So bettelt Frau Ferres um Dresdner Opernpreis

Fotos: Imago, Türpe, Malzdorf, DPA, Weihs


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0