Wann wird Rolf Hoppe (†87) zu Grabe getragen?

Dresden - Letzte Ruhe auf dem Friedhof Weißer Hirsch. Wie seine Familie mitteilte, wird der große Rolf Hoppe (†87) in der ersten Dezemberwoche zu Grabe getragen.

Rolf Hoppe (†87) wird Anfang Dezember auf dem Friedhof am Weißen Hirsch beigesetzt.
Rolf Hoppe (†87) wird Anfang Dezember auf dem Friedhof am Weißen Hirsch beigesetzt.  © Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Im engsten Freundes- und Familienkreis, gemäß dem Wunsch des Schauspielers. Hoppe war am 14. November in seinem Haus in Weißig verstorben.

Der einzigartige Mime, der in über 400 Film- und Bühnenrollen agierte, wurde 87 Jahre alt. Zahlreichen Märchenfans wurde er als König in "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" bekannt.

Sein internationaler Durchbruch gelang ihm 1981 im oscarprämierten Film "Mephisto" an der Seite von Klaus Maria Brandauer.

In dem von ihm gegründeten Hoftheater in Weißig erinnert das letzte Bühnenbild von Hoppes Lesungen nebst Porträt und Kondolenzbuch an ihn. Hier wird es im Januar oder Februar eine öffentliche Erinnerungsfeier geben.

Rolf Hoppe (†87) schrieb Filmgeschichte.
Rolf Hoppe (†87) schrieb Filmgeschichte.  © Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0